Die 100 beliebtesten Kinderspielsachen [Bestseller]

Hier der Überblick über die meistverkauften Spielsachen für Kinder in jeder Altersklasse und jeder Spielzeug-Kategorie.

Mit welchem Kinderspielzeug macht man seinem Sprößling wirklich Freude? Und welche Spielsachen kann man getrost weglassen? Die Erfahrungswerte von unzähligen Müttern und Vätern sind ein wertvoller Gradmesser bei der Auswahl des richtigen Spielzeuges. Die meistverkauften Kinderspielsachen sind daher (häufig) auch die beliebtesten und besten – alle anderen verschwinden über kurz oder lang (zu Recht) wieder in der „Versenkung“.

Tipp: Die kompakte Übersicht für Spielzeugneuheiten findet ihr hier.

Welches Spielzeug ist für welches Alter geeignet?

Nicht jedes Spielzeug ist für jedes Kindesalter geeignet. Babys und Kinder entwickeln sich hinsichtlich Grob/Feinmotorik, Kognition und Wahrnehmung und auch Sprache sehr individuell. Auch die soziale und emotionale Entwicklung schreitet nicht bei jedem Kind in gleichem Tempo voran. Daher gilt:

  • Als grober Richtwert sollte auf die Altersangaben der Hersteller geachtet werden
  • Für eine wirklich perfekte Auswahl der Spielsachen ist es aber nötig, die individuellen Vorlieben und Möglichkeiten eures Kindes genau zu kennen.
  • Das gelingt Eltern, wenn sie sich genug Zeit für die Beobachtung ihres Kindes beim Spielen nehmen und dazu passend Kinderspielzeug auswählen. Beispiel: Euer Kind spielt gerade gerne mit Bauklötzen? Dann kann als nächster Schritt die Anschaffung von z.B. Lego-Spielzeug sinnvoll sein. Euer Kind vertieft sich gerne in Rollenspiele? Eine Puppenküche oder ein Kaufmannsladen sind wie geschaffen dafür.
  • Für Kleinkindern (bis 3 Jahre) gilt: das Spielzeug soll in erster Linie die Eigeninitiative und Kreativität wecken und fördern. Also Spielzeug, das nicht „fertig“ vorgesetzt wird, sondern Mittel zum Zweck ist um die Phantasie anzukurbeln. Beispiel: Ein Holz-Bastelset.
  • Schulkinder bzw. ältere Kinder finden mehr Freude an Spielzeug, das ein konkretes Spielziel verfolgt. Auch die soziale Komponente wird bei älteren Kindern immer stärker ausgeprägt. Spiele, die gemeinsam mit anderen Kindern (oder auch Erwachsenen) gespielt werden können, gewinnen somit an Bedeutung. Wie die Faust auf’s Auge passen dazu die 18 prämierten „Kinderspiele des Jahres“. Aber natürlich werden auch komplexere Spiele wie zB das Wissenslabor von Kosmos interessant. Genauso natürlich alle Arten von ferngesteuerten Fahrzeugen (zur Übersicht).

Empfehlenswertes Kinderspielzeug (nach Kategorie)

Wir haben den ultimativen Überblick über die meistverkauften Spielsachen für Kinder in jeder Altersklasse und jeder Spielzeug-Kategorie übersichtlich geordnet (die Spielwaren-Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft?
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Bau- und Konstruktionsspielzeug

Kinder im Volksschulalter (und darüber hinaus) brauchen und wollen größere Herausforderungen. Bau- und Konstruktionsspielzeug befriedigt diesen Wunsch perfekt. Das beliebteste Spielzeug dieser Kategorie haben wir hier aufgelistet:

Tipp: Eine Übersicht der beliebtesten LEGO Sets & Themenwelten gibt’s hier.

Autorennbahnen

Unser empfohlenes Alter für Autorennbahnen: 0-99 Jahre. Ernsthaft. Jeder Vater sollte so ein Teil besitzen seinen Kindern gönnen:

Tipp: Die besten Autorennbahnen haben wir hier für euch zusammengestellt (mit Kaufberatung).

Kinderfahrzeuge

Gleiches wie für Autorennbahnen gilt für elektrische Kinderfahrzeuge. Ob zum Fernsteuern oder selber Lenken: Diese Teile elektrisieren im wahrsten Sinne des Wortes:

Tipp: Einen kompakten Überblick über Kinderfahrzeuge (von Traktoren bis Autos) findet ihr hier.

Spiele für Kinder

Ob Legespiele für die Zeit alleine oder Karten- und Geschicklichkeitsspiele für die Gruppe. Spiele sind ein klassisches Lernspielzeug. Hier die beliebtesten Spiele für eure Kinder

Tipp: Alle prämierten „Kinderspiele des Jahres“ seit 2001 findet ihr hier.

Motorikspielzeug

Besonders in den ersten Lebensjahren beliebt und auch wichtig ist Motorikspielzeug. Welches davon bei Eltern und Kindern besonders beliebt ist? Hier die aktuellen Bestseller:

Tipp: Ein Pikler Dreieck ist das perfekte Spielgerät für die motorische Entwicklung von Kinder ab ca. 10 Monaten. Hier eine kompakte Übersicht für Pikler-Dreiecke.

Babyspielzeug

Auch bei den ganz Kleinen gilt: Die Grob- und Feinmotorik muss trainiert werden, und das am Besten ganz spielerisch. Kuscheln darf natürlich nicht fehlen. Das derzeit meistverkaufte Babyspielzeug: 

Tipp: Das pädagogisch wertvollste Babyspielzeug ab 6 Monate gibt’s hier.

Puzzles für Kinder

Kinder aller Altersgruppen beschäftigen sich irgendwann mit Puzzles. Dass dabei die Konzentrationsfähigkeit und die Ausdauer besonders gefördert werden, erklärt sich da von selbst. Besonders wichtig bei der Auswahl von Puzzles: Die Altersangaben der Hersteller. Besonders schön und haptisch unvergleichlich sind Puzzles aus Holz.

Tipp: Die besten Puzzels für Kinder (mit Kaufberatung) gibt’s hier.

Puppen

Baby-Puppen waren vor 30 Jahren nicht wegzudenken aus den Kinderzimmern. Und heute? Baby-Puppen sind noch immer nicht wegzudenken aus den Kinderzimmern. So einfach ist das. Geändert hat sich nur eines: Die Auswahl ist sehr viel größer geworden:

Tipp: Eine wertvolle Kaufberatung für Puppen, Puppenwagen und Puppenhäuser findet ihr hier.

Basteln und Malen

Ihr habt doch sicher den Ratgeber-Abschnitt (oben) genau gelesen und wisst daher schon: Bastel- und Malspielzeug ist gerade für Kleinkinder unabkömmlich. Die Bestseller zum Thema Basteln und Malen haben wir hier für euch:

Rollenspiele

Ob Heimwerkerkönig, Arzt oder Kaufmann:  Spielsachen, die für Rollenspiele eingesetzt werden können, sind für jedes Kind ein Highlight. 

Elektronischen Spielsachen

Von Kinderzimmer zu Kinderzimmer mit einem Walkie-Talkie funken oder interaktiv einen Bauernhof erkunden: Auch elektronisches Spielzeug kann Spaß UND Sinn machen. 

Welchen Spielzeug-Marken kann man vertrauen?

Beim Spielzeugkauf sollten „no-name“-Hersteller eher die Ausnahme sein. Warum? Weil uns die Verarbeitungsqualität (spitze Kanten? abstehende Holzspäne?) und auch die Schadstoffe gerade bei Dingen, mit denen unsere Kinder täglich zu tun haben, nicht gleichgültig sein darf. Auch die Spielidee, die hinter jedem Spielzeug steckt, sollte wohlüberlegt sein.

In der Regel sollte man daher auf bekannte Spielzeug-Marken (bzw. auch auf Prüfsiegel) vertrauen, die sich jahrelang bewährt haben. Die größen und bekanntesten Spielzeughersteller haben wir hier für euch kategorisiert und übersichtlich aufbereitet. Zwölf Beispiele für bekannte Spielzeugmarken, die sich bereits seit vielen Jahren auf dem Markt behaupten:

Häufige Fragen zu Kinderspielzeug

1. Welches Spielzeug ist bei Kindern am beliebtesten?

Wenn Spielzeug seit Jahren auf den Bestseller-Listen steht, ist das ein gutes Zeichen, dass die Qualität passt. Wichtig bei der Auswahl: Spielzeug auf das Kindesalter abstimmen, persönliche Vorlieben berücksichtigen – und auf erfahrene Hersteller setzen. Hier eine Auswahl der beliebtesten Spielsachen für Kinder:

Holz-Kugelbahn MAXI“ von Trihorse: geeignet für Kinder ab 1 Jahr
„Meine ersten Spiele – Fische angeln“ von Haba: Spiele-Bestseller für ein Kind ab 2 Jahre
Klettergerüst UNIVERSAL“ von Quadro: sehr hochwertiges Klettergerüst ab 3 Jahre – „made in Germany“
– „1/4 Kindergitarre“ von Ortega: ein hochwertige Gitarre vom Premium-Hersteller für Kinder ab 4 Jahre
Racing Go-Kart“ von BERG: Ein Berg-Go-Kart mit verstellbarem Sattel und Lenker für Kinder ab 5 Jahre.
Ferngesteuerter Offroad-Buggy“ von Koowheel: ein ferngesteuertes Auto mit bis zu 15 km/h Spitze – perfekt für ein Kind ab 6 Jahren.
Smart Watch Kidizoom“ von Vtech: Eine Smartwatch mit Foto- und Videofunktion,perfekte für Kinder ab 7 Jahre.

2. Welche Spielzeugmarken und Hersteller sind am beliebtesten?

Wer auf bekannte und erfahrene Hersteller setzt, macht der Auswahl von Spielzeug alles richtig – man kann hier bei der Auswahl auf die Bewertung von vielen tausenden Eltern setzen: Die Marke Haba ist z.B. ein Garant für Qualität bei Kinderspielen und Spielzeug, auch Klassiker wie LEGO oder Playmobil zählen seit Jahrzehnten zu den größten und beliebtesten Spielzeugmarken. In Deutschland ist JAKO-O bekannt dafür, nur hochwertiges Spielzeug in das Sortiment aufzunehmen

3. Was ist wichtig bei der Auswahl von Kinderspielzeug?

Langlebigkeit, hochwertige Verarbeitung und ohne Schadstoffe: Das sind die Grundvoraussetzungen für hochwertiges Kinderspielzeug. Verschiedene Qualitäts-Siegel wie das GS-Zeichen („Geprüfte Sicherheit“) oder das TÜV-Siegel sind ein Garant für hochwertiges Spielzeug. Pädagogisch wertvolles Spielzeug garantiert z.B. das „spiel gut“-Siegel. Wichtig ist außerdem, dass Spielzeug immer auf das Alter eines Kindes abgestimmt ist – nicht frustriert mehr, als Spielsachen die unter- bzw. überfordern. Und: Spielzeughersteller, die seit Jahren oder Jahrzehnten auf dem umkämpften Spielzeugmarkt bestehen, geben Sicherheit, dass man hochwertiges Spielzeug kauft.


Mehr zum Thema

Spielzeug

Spielzeug für Kinder von 0 bis 7 Jahre

Empfohlene Beiträge:

Hinweis: Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am 31.05.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dad’s Life vereint über 220.000 Papas und ist damit die größte Väter-Community im deutschsprachigen Raum. Hier finden Väter Checklisten & Empfehlungen zu über 50.000 Artikel rund um Spielzeug, Kinderbücher, Mobilität, Familienurlaub und Freizeit für Papa.