woom OFF – die 3 besten Kindermountainbikes

Die wirklich leichten Kindermountainbikes „woom OFF“ gibt es seit 2019 im Sortiment von woom bikes. Sie sind in 3 Größen verfügbar: 20, 24 und 26 Zoll.
Hier alle Details.

Ein Kinder-Mountainbike, das diesen Namen verdient, muss in jedem Detail auf die besonderen Herausforderungen im Gelände abgestimmt sein. Nur so ist eine Fahrrad-Tour abseits der Straße wirklich sicher – und macht auch Spaß. Vorweg: Eine gefederte Gabel und ein „fetziges“ Design alleine ist definitiv zu wenig. woom bikes hat dafür wiedermal eine passende Lösung gefunden: die woom OFF Kindermountainbikes.

Auf welche Ausstattungs-Details es bei einem Mountainbike für Kinder wirklich ankommt? Mit unserer kompakten Kaufberatung behaltet ihr die Übersicht. Vorweggenommen: Die Antwort auf die Frage nach dem besten Kinder-Mountainbike für Kinder ab 6 bis 14 Jahren lautet: „woom OFF“. Warum das so ist, lest ihr in Kürze.

Tipp: Alle Infos zu woom sowie alle Premium-Kinderfahrräder von woom findet ihr hier.

Die 7 wichtigsten Kriterien für Kindermountainbikes

  • Rahmen und Gabel müssen bei einem Kindermountainbike besonders stabil und gleichzeitig ultraleicht sein. „woom“ setzt hier auf einen besonders leichten Alu-Rahmen mit langem Radstand und flachem Lenkwinkel. Durch den tiefgezogenen Knick im Oberrohr kann man in jeder Situation schnell Absteigen. Die Carbon-Gabel ist ebenso leicht wie stabil – die multidirektionalen Carbonfasern sorgen außerdem für beste Verwindungssteifigkeit beim Lenken und Bremsen.
  • Der speziell von „woom“ entwickelte Vorbau aus geschmiedetem Aluminium soll für höchste Steifigkeit sorgen – bei gleichzeitig geringem Gewicht. Dank „Flip-Flop-Bauweise“ lässt er sich auch umgedreht montieren, damit die Lenkerhöhe der Größe des Kindes angepasst werden kann.
  • Gut dosierbare Scheibenbremsen mit kindgerechten Bremshebeln (geringe Fingerreichweite) sind für die Sicherheit im Gelände unerlässlich. Auch hier wurde bei den „woom OFF“-Mountainbikes an jedes Detail gedacht.
  • Der Sattel ist für das Fahrgefühl entscheidend, im Idealfall sorgt er für eine leicht gestreckte Sitzhaltung beim Fahren. Bei den „woom OFF“-Bikes ist der Sattel den Beckenknochen von Kindern angepasst und ermöglicht so ein perfektes Fahrgefühl.
  • Die Schaltung muss besonders im Gelände präzise und leichtgängig sein. „woom“ setzt hier auf ein SRAM X5-Schaltwerk mit neun Gängen mit einer breiten Übersetzung dank 28 Zähnen vorne und 11 bis 32 Zähnen hinten. Mit dem verbauten SRAM Trigger-Schalthebel können Kinder ganz einfach mit Daumen und Zeigefinger schalten.
  • Geringer Rollwiderstand bei maximalem Grip und guter Dämpfung: Dafür sorgen bei den „woom OFF“-Kindermoutainbikes hochwertige Schwalbe-Reifen mit ADDIX SPEED Gummimischung.
  • Die Größe des Mountainbikes muss zur Größe des Kindes passen. woom OFF-Kindermountainbikes gibt es in drei Größen, passend für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren.

Die 3 Kindermountainbikes von woom

Die Kindermountainbikes der Serie „woom OFF“ stellen wir hier vor. Mountainbikes mit Elektroantrieb von woom bikes werden übrigens im Frühjahr 2020 auf den Markt gebracht – alle Details zu diesen woom E-bikes gibt es hier kompakt zusammengefasst.

woom OFF 4

20 Zoll-Mountainbike ab 6 Jahre

woom 4 OFF

woom OFF 4 Mountainbike

Aluminium-Rahmen, Carbongabel und kindgerechte Bremshebeln mit geringer Fingerreichweite: Das „woom OFF 420 Zoll Mountainbike ist mit nur 7,8 kg ein ultraleichtes 20 Zoll-Mountainbike für Kinder ab sechs Jahren. Bei jedem Einzelteil wird hier auf hochwertiges Material und Verarbeitung geachtet. Sogar der Sattel ist speziell auf die Beckenknochen von Kindern angepasst. Der perfekte Einstieg ins Mountainbiken für Kinder ab 6 bis ca. 8 Jahren bzw. einer Körpergröße zwischen 118 und 130 cm.

699,00 EUR

woom OFF 5

24 Zoll-Mountainbike von 7 bis 11 Jahre

woom 5 OFF

woom OFF 5 Mountainbike

Für Kinder zwischen 7 und 11 Jahren bzw. einer Körpergröße von 125 – 145 cm ist das „woom OFF 5“ mit 24 Zoll die perfekte Wahl. Auch hier setzt „woom“ auf den superleichten Aluminiumrahmen und die Carbongabel. Der speziell entwickelte Vorbau aus geschmiedetem Aluminium garantiert höchste Steifigkeit. Und das bei einem Gewicht von nur 8,6 kg.

749,00 EUR

woom OFF 6

26 Zoll-Mountainbike von 10 bis 14 Jahre

woom 6 OFF

woom OFF 6 Mountainbike

Kinder ab 10 bis ca. 14 Jahre (Körpergröße 140 – 165 cm) bezwingen mit dem „woom OFF 6“ (26 Zoll) jedes noch so anspruchsvolle Gelände. Es wiegt nur 9,3 kg und besteht aussschließlich aus hochwertigen Teilen: Sei es das SRAM X5-Schaltwerk, die federleichte Carbongabel oder die Schwalbe-Reifen mit ADDIX SPEED Gummimischung. Und nicht zuletzt der robuste und äußerst leichte Aluminium-Rahmen.

799,00 EUR

Der sicherste Kinderhelm von woom

Sicherheit beim Fahrradfahren: Ein Fahrradhelm ist für Kinder Pflicht – und sollte vom ersten Tag an getragen werden. Im Idealfall ist der Helm auch noch farblich auf das Fahrrad abgestimmt. Hier ein hochwertiger Fahrradhelm von woom:

Kinderhelm von woom

woom Helm

Besonders tiefer Schutz über Schläfen und Hinterkopf, einfach zu bedienender Magnetverschluss, optimale Belüftung und Größen-Feinanpassung mittels tauschbarer Polster sowie Drehverschluss. Als einzigartiges Sicherheitsmerkmal dient das flexible Visier als zusätzlicher Aufprallschutz!

60,00 EUR

Häufige Fragen zu „woom OFF“ Kindermountainbikes

1. Wo kann man die Kindermountainbikes „woom OFF“ kaufen?

woom bikes vertreibt sämtliche Kinderfahrräder über ihren Onlineshop. Die Mountainbikes der Serie „woom OFF“ können hier bestellt werden. Bei Rückgabe, Umtausch oder Versandschaden trägt woom bikes außerdem alle Versandkosten.

2. Welches Kindermountainbike der Serie „woom OFF“ passt zu welchem Alter?

Das „woom OFF 4“-Mountainbike (20 Zoll) ist für Kinder ab 6 bis ca. 8 Jahren bzw. einer Körpergröße von 118 – 130 cm optimal.
Kinder im Alter zwischen 7 und 11 Jahren (Körpergröße 125 – 145 cm) finden mit dem „woom OFF 5“ (24 Zoll) das optimale Offroad-Fahrrad.
Und mit dem „woom OFF 6“ (26 Zoll) trifft man für Kinder zwischen 10 und 14 Jahren (Körpergröße 140 – 165 cm) die perfekte Wahl.

3. Wie schwer sind „woom OFF“ Kindermountainbikes?

Dank ultraleichter Carbongabel und Aluminiumrahmen sind die Kindermountainbikes von woom bikes unglaublich leicht – bei gleichzeitig höchster Stabilität. Das „woom OFF 4“ (20 Zoll Mountainbike) wiegt insgesamt nur 7,8 kg. Das „woom OFF 5“ (24 Zoll) ist mit 8,6 kg nur geringfügig schwerer. Und das größte Fahrrad der „woom OFF“-Serie, das „woom OFF 6“ (26 Zoll-Fahrrad), wiegt lediglich 9,3 kg.


Mehr zum Thema

Kinderfahrräder

Kinderfahrrad-Marken

woom bikes

Dad’s Life vereint über 220.000 Papas und ist damit die größte Väter-Community im deutschsprachigen Raum. Hier finden Väter Checklisten & Empfehlungen zu über 50.000 Artikel rund um Spielzeug, Kinderbücher, Mobilität, Familienurlaub und Freizeit für Papa.