Die 6 besten Kinderhotels in Italien

Wer ein Kinderhotel in Italien sucht, hat eine Menge Auswahl. Wir zeigen euch Familienhotels, die in Bezug auf Preis-Leistung wirklich überzeugen.

Urlaub in Italien steht bei vielen jungen Familien ganz oben auf der Wunschliste. Ob die lang ersehnte Auszeit in „Bella Italia“ sowohl für die Eltern als auch für den Nachwuchs zum unvergesslichen Erlebnis wird, hängt maßgeblich von der Wahl des Kinderhotels ab. Damit man auch wirklich die perfekte Unterkunft für den Urlaub mit Kindern findet, sollte man bereits im Vorfeld die sieben Kriterien für gute Familienhotels beachten. Für Schnellentschlossene haben wir hier sechs der besten Kinderhotels in Italien im Überblick.

Familienurlaub in Italien

Sonne, Strand und Meer. Für wen diese drei Kriterien ein Must-Have sind, der ist in Italien genau richtig. Ob Südtirol (hier geht’s zu den besten Familienhotels in Südtirol) oder Sardinien – im Land der Pizza und Pasta wird der Familienurlaub garantiert ein Erfolg. Speziell Süditalien und die italienischen Inseln haben ein nahezu ganzjährig warmes, mediterranes Klima, weshalb sich ein Familienurlaub in Italien auch zur Nebensaison perfekt eignet.

Tipp: Bis zu 2.000 EUR Reiseguthaben sichern
Wer über diesen Promolink von Amazon bei Booking.com eine Reise bucht, bekommt als Prime-Mitglied 10% der Buchungssumme als Reiseguthaben zurück. Bis zu 1.000 EUR pro Buchung bzw. 2.000 EUR pro Kalenderjahr kann man so als Reiseguthaben erhalten.

Empfehlenswerte Kinderhotels in Italien

Wir haben uns die besten Kinderhotels in Italien angeschaut. Neben Preis, Lage und Bewertungen, haben wir die Highlights der einzelnen Hotels herausgestrichen. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Hotels findet ihr auf der jeweiligen Buchungsseite.

Castellare Di Tonda Tuscany Country Resort & Spa

In einer der schönsten Landschaften Italiens liegt das Anwesen mit zwölf alten Bauernhäusern, die im traditionellen toskanischen Stil renoviert und in komfortable Apartments umgebaut wurden. Jede Gebäudegruppe verfügt über einen eigenen Pool, zudem lädt ein exklusiver Spa-Bereich zum Entspannen ein. Ein Golfplatz und ein Reiterhof finden sich ebenso im Resort wie ein Mini Club, in dem deutschsprachige Betreuer bei den kleinen Gästen mit einem abwechslungsreichen Programm für gute Laune sorgen. Kein Wunder also, dass das Castellare Di Tonda im Herzen der Toskana von Familien besonders gut bewertet wurde.

Die 6 besten Kinderhotels in Italien
Adresse Via Cerroni, 50050 Loc. Tonda, Montaione, FlorenzItalien
Gäste-BewertungenHotelpersonal9,2 / 10
Sauberkeit8,4 / 10
Ausstattung8,5 / 10
Lage9,0 / 10
Preis / Leistung8,4 / 10
Verpflegungnicht inkludiertFrühstück optional ab 15 EUR, Restaurant am Gelände
KinderbetreuungMini Club am Montag, Mittwoch und Freitag von 9.30 bis 13.30 Uhr, am Dienstag von 9.30 bis 16.30 am Donnerstag von 9.30 bis 13.30 Uhr sowie von 18 bis 21 Uhr15 EUR pro Tag / Kind
Preise Apartment / 2 Erwachseneab 111,00 EUR / Nacht
Kinder bis 4 Jahrekostenlos

Family Hotel Adriana ****

Das Familienhotel überzeugt sowohl durch seine traumhafte Lage nur drei Kilometer vom malerischen Ledrosee entfernt, als auch durch die tolle Ausstattung: Den Gästen stehen unter anderem ein Pool, ein Wellness-Center, ein Kinderspiel-Bereich mit Unterhaltungsprogramm, kostenlose Fahrräder und vieles mehr zur Verfügung. Gewohnt wird in Zimmern mit Naturholzmöbeln und SAT-TV. Das üppige Frühstücksbuffet und italienische Spezialitäten aus dem hauseigenen Restaurant lassen auch auf kulinarischer Ebene keine Wünsche offen.

Die 6 besten Kinderhotels in Italien
Adresse Via Doghen, 3, 38067 Località Locca, Ledro TNItalien
Gäste-BewertungenHotelpersonal9,5 / 10
Sauberkeit9,6 / 10
Ausstattung9,5 / 10
Lage8,8 / 10
Preis / Leistung8,8 / 10
VerpflegungHalbpensionZuschlag für Vollpension 10 EUR pro Person / Tag
KinderbetreuungVerschiedene Clubs für die Altersgruppen 4-36 Monate / 3-6 Jahre / 7-12 JahreKinderbetreuung an 7 Tagen die Woche, Babybetreuung täglich außer Sonntag
Preise Erwachseneje nach Saison ab 60 EUR / Nacht
Kinder 0 bis 2 Jahre12 EUR / Nacht
Kinder 2 bis 8 Jahre17 EUR / Nacht
Kinder 8 bis 12 Jahre27 EUR / Nacht

Family Hotel Posta ****

St. Cristina in Gröden / Südtirol ist ein beliebter Skiort, hat aber auch im Sommer einiges zu bieten. Das Family Hotel Posta auf 1.428 Metern Seehöhe ist der ideale Ausgangspunkt, um die traumhafte Naturkulisse der Dolomiten zu erkunden. Am Gelände des Familienhotels selbst sorgen Clubs für Kinder jeden Alters, ein großzügiger Spielplatz, eine Boccia-Bahn und vieles mehr für gute Laune, Entspannung pur gibt’s in der Wellness-Oase. Die Zimmer mit Dorf- oder Bergblick verfügen über kostenloses WLAN und Flachbild-TVs.

Die 6 besten Kinderhotels in Italien
Adresse Via Dursan, 32, 39047 Santa Cristina Valgardena BZItalien
Gäste-BewertungenHotelpersonal8,6 / 10
Sauberkeit8,6 / 10
Ausstattung8,5 / 10
Lage9,3 / 10
Preis / Leistung8,2 / 10
VerpflegungAll InclusiveSchlemmer-Frühstücksbuffet, Vier-Gänge-Lieblingsmenü, Nachmittagsbuffet und mehr
KinderbetreuungVerschiedene Clubs für die Altersgruppen 4-36 Monate / 3-6 Jahre / 7-12 JahreKinderbetreuung an 7 Tagen die Woche, Babybetreuung täglich außer Sonntag
Preise Zimmer für 2-4 Personenje nach Saison ab 107 EUR / Nacht

Loano 2 Village ****

Das Loano 2 Village ist, wie der Name schon sagt, fast ein kleines „Dorf“: Auf einer Fläche von vier Hektar findet man in unmittelbarer Nähe des beliebten Badeortes Loano vier große Schwimmbäder, einen Whirlpool für bis zu 10 Personen, ein beheiztes Hallenbad (Oktober bis Mai), einen Tennisplatz und zwei kleine Fußballplätze. Die Gäste werden in Zimmern oder Wohnungen inmitten grüner Gärten untergebracht. Ein Restaurant und zwei Bars gibt’s am Gelände, wer trotzdem einen Abstecher in die Stadt machen möchte, kann den kostenlosen Shuttle-Service des Resorts nach Loano in Anspruch nehmen. Für Kinder aller Altersgruppen wird ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm angeboten.

Die 6 besten Kinderhotels in Italien
Adresse Via degli Alpini, 6, 17025 Loano SVItalien
Gäste-BewertungenHotelpersonal8,7 / 10
Sauberkeit8,4 / 10
Ausstattung8,2 / 10
Lage7,4 / 10
Preis / Leistung7,6 / 10
VerpflegungAll InclusiveKinderfreundliches Buffet, Mahlzeiten für spezielle Ernährungsbedürfnisse verfügbar
KinderbetreuungVerschiedene Clubs für die Altersgruppen 4-8 Jahre / 9-12 Jahre / 13+ JahreAuch Babybetreuung wird gegen Aufpreis angeboten
Preise Zimmer für 1-3 Personenje nach Saison ab 100 EUR / Nacht

Gattarella Family Hotel ****

Privater Sandstrand mit persönlichem Sonnenschirm am pittoresken Küstenabschnitt gefällig? Dann ist das Gattarella Family Hotel genau das Richtige für den nächsten Urlaub mit Kind. Das Gattarella Family Hotel ist das einzige Familienhotel in Apulien und verbindet luxuriöses Ambiente und tolle Ausstattung mit hervorragender Kinderfreundlichkeit. Animation für die Kleinen, Tennis, Windsurfen, Bogenschießen und Fitness-Studio sind nur einige der Aktivitäten die hier angeboten werden. Im Restaurant und der Bar mit Panoramablick über die Bucht wird für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt.

Die 6 besten Kinderhotels in Italien
Adresse Località Lama le Canne, 71019 Vieste FGItalien
Gäste-BewertungenHotelpersonal8,5 / 10
Sauberkeit8,7 / 10
Ausstattung8,4 / 10
Lage9,1 / 10
Preis / Leistung7,7 / 10
VerpflegungWahlweise ohne Verpflegung, mit Frühstück, Halbpension oder Vollpension
KinderbetreuungVerschiedene Clubs für die Altersgruppen bis 3,5 Jahre / 3,5-7 Jahre / 7-11 Jahre / 11+ JahreBabysitter-Service wird angeboten
Preise auf Anfrage

Hermitage Hotel & Resort ****

Etwa 10 Minuten vom Zentrum des charmanten Badeortes Forte dei Marni an der toskanischen Küste entfernt liegt dieses gehobene Hotel-Resort. Auf dem großzügigen Areal mit einem 15.000 m² großen Park können die Gäste am modernen Pool entspannen, die kleinen Besucher erwartet ein Kinderspielplatz mit Tischtennistisch, Karussell und vielem mehr. Der rund einen Kilometer entfernte Privatstrand ist mit diversen Liege- und Sitzmöglichkeiten, Restaurant und beheiztem Salzwasserpool sehr gut ausgestattet, ein Shuttle-Service von und zum Resort steht zur Verfügung.

Die 6 besten Kinderhotels in Italien
Adresse Via Cesare Battisti, 50, 55042 Forte dei Marmi LU Italien
Gäste-BewertungenHotelpersonal9,1 / 10
Sauberkeit9,2 / 10
Ausstattung8,9 / 10
Lage8,2 / 10
Preis / Leistung7,8 / 10
VerpflegungWahlweise ohne Verpflegung, mit Frühstück, Halbpension oder Vollpension
KinderbetreuungBaby- und Kinderbetreuung wird angeboten
Preise Diverse Zimmerkategorienab 170 EUR / Nacht

Checkliste für Familienhotels

  • Wichtig bei der Auswahl eines Familienhotels ist die kindgerechte Ausstattung: Sind Gitterbett, Wickelauflage und Hochstuhl vorhanden? Werden eventuell auch Kinderwägen bzw. Buggys, sowie Babytragen für etwaige Ausflüge angeboten? Leihfahrräder inklusive Helme sollten ohnehin zum Standard-Inventar gehören.
  • Ein ebenso wichtiges Kriterium ist auch die Lage des Hotels. Liegt es etwas außerhalb eines Ortes, kann man die Kinder beruhigter und freier spielen lassen, da es weniger Verkehr gibt.
  • Nicht zu unterschätzen sind darüber hinaus die altersgerechten Spielmöglichkeiten für drinnen und draußen. Sind Outdoor- sowie Indoor-Spielplätze vorhanden, muss man nicht immer Ausflüge machen, um die Kinder zu beschäftigen. Im Idealfall bietet das Familienhotel auch eine professionelle Kinderbetreuung an, damit die Eltern Zeit zu zweit genießen können.
  • Die kindgerechte kulinarische Versorgung sollte ebenfalls gegeben sein. Vor allem bei den Essenszeiten ist Flexibilität notwendig, da Kinder nicht immer Hunger haben, wenn es Essen geben würde. Bietet das Familienhotel dafür eine Lösung?

Häufige Fragen zu Kinderhotels

Warum sind Kinderhotels so teuer?

Wer im Kinderhotel-Segment ganz oben mitspielen will, der muss einiges bieten: Unter anderem Kindergarten nach Altersgruppen getrennt, Indoor- und Outdoor-Spielplatz, eigenes Kinderessen, Getränke rund um die Uhr, Kinderbetreuung. Und das alles in höchster Qualität. So etwas hat natürlich seinen Preis. Dafür „erkaufen“ sich Eltern mit den meist idealen Rahmenbedingungen etwas Zeit für sich und ein Rundumprogramm für ihre Kleinen.

Welches Angebot an Kinderbetreuung ist bei Kinderhotels Standard?

Kinderhotels bieten großzügigere Wohneinheiten mit entsprechender Baby- und Kleinkindausstattung: – kindersichere Geräte und Steckdosen – Kinderhocker im Badezimmer – Gitterbett – Babyphone oder eine andere technische Lösung – Kinderbadewanne – Thermometer – Wickelauflage – Windelkübel – Flaschenwärmer – WC-Kindersitz oder Kindertopf – Wasserkocher) Außerdem verfügen fast alle Kinderhotels über einen Indoor-, sowie einen vom Verkehr abgesicherten Outdoor-Spielplatz. Kinder- und Babybetreuung an zumindest sechs Tagen pro Woche sind ebenfalls Standard.

Was muss man für einen Hotelurlaub mitnehmen?

Für einen Urlaub im Kinderhotel muss man bis auf die Kleidung (und gegebenenfalls Windeln) eigentlich nichts mitnehmen, da die Kinderhotels alle relevanten Accessoires zur Verfügung stellen. Speziell mit der All-Inclusive-Versorgung fehlt es meist an nichts.

Die besten Reiseführer für den Familienurlaub in Italien


Mehr zum Thema

Familienurlaub in Italien

Planung für den Familienurlaub