Die 7 Kriterien für gute Familienhotels [Urlaub mit Kindern]

Die Ausstattung des Familienhotels entscheidet, ob der Familienurlaub entspannt abläuft. Darum solltet ihr diese Kriterien bei der Hotelauswahl beachten!

Beim Urlaub mit Kindern ist irgendetwas bei der Auswahl des Hotels mit Sicherheit schief gegangen, wenn sich das Familienzimmer als „kreativ“ umgestaltetes 2-Bett-Zimmer mit ausziehbarer, klappriger Couch (das „Kinderbett“) erweist; die Windeln im Miniatur-Mülleimer im Badezimmer entsorgt werden müssen und am Esstisch die Kleinen auf den Schoß genommen werden müssen, weil den einzigen Hochstuhl im ganzen Hotel schon ein anderes Kind vollkleckert.

Um nach dem Familienurlaub nicht genauso urlaubsreif wie zuvor zu sein, solltet ihr euch Zeit nehmen und auf diese sieben Ausstattungsdetails vor der Buchung eines Familienhotels achten.

Wer mit dem Auto in den Familienurlaub reist, findet hier 21 Dinge, die das Autofahren mit Kindern erleichtern.

Tipp: Bis zu 2.000 EUR Reiseguthaben sichern
Wer über diesen Promolink von Amazon bei Booking.com eine Reise bucht, bekommt als Prime-Mitglied 10% der Buchungssumme als Reiseguthaben zurück. Bis zu 1.000 EUR pro Buchung bzw. 2.000 EUR pro Kalenderjahr kann man so als Reiseguthaben erhalten.

Die 7 wichtigsten Kriterien für gute Familienhotels

1. Kinderbetten, die den Namen verdienen

Ein Kinderbett ist keine ausziehbare, klapprige Couch und auch kein zusammenklappbares, quietschendes Provisorium, das den Kindern und Eltern jeden Schlaf raubt. Wer ein Familienzimmer bucht, darf sich ein Kinderbett erwarten, das den Namen „Bett“ auch verdienen – also ein echtes, vollwertiges Bett mit dazu passender Matratze. Jedes Familienhotel sollte auch ein Baby-(Gitter)bett für die ganz kleinen Gäste parat haben. Besonders aufmerksame Gastgeber stellen auch Hilfsmittel wie ein Babyphone (hier zur Kaufberatung) oder einen Nachtlichestecker zur Verfügung.

2. Hygieneartikel für Babys und Kinder

Als Familie fährt man nicht in den Urlaub, um am Urlaubsdomizil auf den gewohnten Standard von zuhause verzichten zu müssen oder den gesamten Hausrat selbst mitbringen zu müssen. Das betrifft ganz besonders die Hygiene. Eine saubere Wickelauflage gehört ebenso dazu wie ein Windeleimer, ein WC-Aufsatz oder ein Töpfchen.

3. Hilfsmittel für die kulinarische Versorgung

Von einem Hotel, das „Familienzimmer“ anpreist, darf man außerdem erwarten, dass auch ein Fläschchenwärmer bereit steht oder das Restaurant mit einer ausreichenden Anzahl an Hochstühlen bzw. Sitzpolstern ausgestattet ist.

4. Transporthilfen für Babys und Kinder

Familienhotels, die zurecht als solche bezeichnet werden können, stellen für die kleinen Gäste auch Tragehilfen wie z.B. ein Tragetuch oder eine Babytrage für Wanderausflüge zur Verfügung. Für ältere Kinder stehen Buggys bereit. Auch ein Kindersitz für Fahrräder sollte zum Standardinventar gehören, genauso wie Leihfahrräder inkl. Helmen in verschiedenen Größen.

5. Kinderbetreuung im Familienhotel

So sehr man sich auf den gemeinsamen Familienurlaub freut – ein paar Stunden wollen viele Eltern im Urlaub auch zu zweit genießen. Das gelingt dann, wenn man die Kinder in professionelle Betreuung geben und sich verlassen kann, dass der Nachwuchs rundum gut betreut ist. Eine Kinderbetreuung inkl. einem dem Alter angepasstes Unterhaltungsprogramm sollte jedes gut geführte Familienhotel im Angebot haben.

6. Unterhaltung für Kinder

Darunter verstehen wir nicht ein abgegriffenes „Mensch-ärgere-dich-nicht“-Spiel aus dem Jahre 1971, sondern einen Spiele- und Unterhaltungsbereich, der Angebote für Kinder in allen Altersgruppen bietet. Neben einer großen Spieleauswahl für lustige Spielenachmittage, stellt ein gut geführtes Familienhotel auch eigenes Personal zur Verfügung, das sich einzig und allein um die Betreuung und Unterhaltung der Kinder kümmert.

7. Kindgerechte kulinarische Versorgung

Die Geschmäcker beim Essen sind bei Eltern und Kinder von Natur aus verschieden. Die Vorlieben sollten gerade während der Urlaubszeit nicht zurückgestellt werden müssen – Kinder können recht schnell unzufrieden werden, wenn die angebotenen Speisen so gar nicht auf Kinder abgestimmt sind. Im Idealfall ist nicht nur das Essen kindgerecht zubereitet, sondern auch das Geschirr, das Ambiente und der Service auf die kleinen Gäste abgestimmt. Flexibel sollte der Gastgeber auch bei den Essenszeiten sein: Kinder haben selten genau dann Hunger, wenn das Essen auf den Tisch kommt. Wann, wo und was gegessen wird, sollten die Eltern und Kinder bestimmen können.

Tipps und Ideen für den (Kurz-)Urlaub mit Kindern

LÄSSIG Kinder Trolley Junge Kindergepäck Reisekoffer mit Packriemen und Rollen / Kids Trolley, Little...
27 Bewertungen
LÄSSIG Kinder Trolley Junge Kindergepäck Reisekoffer mit Packriemen und Rollen / Kids Trolley, Little...
  • Mit unseren zwei Monsterfreunden Bouncing Bob und Mad Mabel geht es auf große Reise. Denn als Motiv auf den Trolleys sind sie echte Hingucker mit der notwendigen Portion...
  • Bei Lichteinfall leuchten die Augen und Zähne der buntgestreiften, lustigen Freunde, sodass die Kinder von anderen Verkehrsteilnehmern bei Dunkelheit und Dämmerung gut zu...
  • Der Koffer ermöglicht ein übersichtliches Packen des Hauptfachs, und die Gepäckstücke lassen sich zusätzlich durch zwei Packriemen fixieren. So hat alles seine Ordnung, und...
  • Ein zusätzliches Außenfach vorne mit Reißverschluss und eine Außentasche an der Seite bieten zusätzlichen Stauraum
  • Der Trolley hat einen handlichen Griff, der sich in zwei Stufen verstellen lässt. Außerdem verhindert ein kleines Sichtfeld für das Namensschild, dass der Trolley verloren geht....
HOLIDAY Reisebuch: Family on tour: 40 inspirierende Reiseerlebnisse für Urlaubs- und Elternzeit
2 Bewertungen
HOLIDAY Reisebuch: Family on tour: 40 inspirierende Reiseerlebnisse für Urlaubs- und Elternzeit
  • Uta De Monte, Wilhelm Klemm
  • Herausgeber: HOLIDAY, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Taschenbuch: 192 Seiten
MERIAN live! Reiseführer Deutschland nimmt frei: 1000 Ausflugsziele fürs ganze Jahr. Freizeit, Familie,...
1 Bewertungen
MERIAN live! Reiseführer Deutschland nimmt frei: 1000 Ausflugsziele fürs ganze Jahr. Freizeit, Familie,...
  • Verónica Reisenegger, Simon Pause, Axel Nowak, Birgit Chlupacek, Gernot Schnedlitz, Gisela Buddée, Jutta Kürtz, Peer Pierrot, Carsten Dohme, Sabine Müller, Anja Bech, Emil...
  • Herausgeber: Merian, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Taschenbuch: 480 Seiten
Mein Familienhotel 2018: geprüft und empfohlen von Top hotel
  • Herausgeber: Freizeit-Vlg Landsberg
  • Broschiert: 120 Seiten
Familienreiseführer: Schöne Ferien mit Kindern. 100 Urlaubsideen für Familien in Deutschland und...
4 Bewertungen
Familienreiseführer: Schöne Ferien mit Kindern. 100 Urlaubsideen für Familien in Deutschland und...
  • Michael Pröttel, Britta Mentzel
  • Herausgeber: Bruckmann Verlag GmbH
  • Auflage Nr. 1 (20.04.2015)
  • Broschiert: 288 Seiten
Reisen mit Kindern: Von Bauernhof bis Bali
9 Bewertungen
Reisen mit Kindern: Von Bauernhof bis Bali
  • Herausgeber: Dryas Verlag
  • Auflage Nr. 3 (01.01.2015)
  • Taschenbuch: 168 Seiten
Abenteuer Elternzeit: Ein Ratgeber über das Reisen mit Baby und Kleinkind
25 Bewertungen
Abenteuer Elternzeit: Ein Ratgeber über das Reisen mit Baby und Kleinkind
  • Inka Schmeling
  • Herausgeber: Beltz
  • Auflage Nr. 6 (02.03.2015)
  • Taschenbuch: 267 Seiten
Auf alles vorbereitet - Lifehacks Mit Kindern unterwegs: Wie ein Zip-Beutel den Urlaub rettet (DuMont...
9 Bewertungen
Auf alles vorbereitet - Lifehacks Mit Kindern unterwegs: Wie ein Zip-Beutel den Urlaub rettet (DuMont...
  • Silke Elzner
  • Herausgeber: DUMONT REISEVERLAG
  • Auflage Nr. 1 (04.05.2018)
  • Taschenbuch: 144 Seiten
Der neue große Freizeitführer für Deutschland 2018/2019: Zeit für Familie - Spaß für alle
4 Bewertungen
Skitouren mit Kindern: Tipps, Trick und Routenvorschläge für Familienskitouren
4 Bewertungen
Skitouren mit Kindern: Tipps, Trick und Routenvorschläge für Familienskitouren
  • Sportart: Skifahren
  • Bernhard Ziegler
  • Herausgeber: tourentipp
  • Auflage Nr. 1 (05.11.2013)
  • Taschenbuch: 152 Seiten
Wander- und Hüttenurlaub. Trekking für ALLE in Bayern, Österreich und Südtirol: Von Hütte zu Hütte...
6 Bewertungen
Wander- und Hüttenurlaub. Trekking für ALLE in Bayern, Österreich und Südtirol: Von Hütte zu Hütte...
  • Birgit Eder
  • Herausgeber: wandaverlag
  • Auflage Nr. 2 (20.09.2015)
  • Taschenbuch: 296 Seiten

Mehr zum Thema

Planung für den Familienurlaub