Dad’s VOICE

vor 19 Stunden

Ein #dad hat eine Frage:
Hallo, habe einige Fragen an die geschiedenen Daddys da draußen. Wie viele von euch haben es geschafft, den Kleinen zu sich zu holen? Sprich alleiniges Sorgerecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht. Wie seid ihr damit umgegangen, dass die Ex ins Frauenheim ist und dafür die Polizei belogen hat. Ich meine mir liegt rein gar nichts an meiner Ex, aber immerhin ist sie mit meinem Sohn seit 2 Wochen weg. In 2 Wochen hab ich einen Termin bei dem zuständigen Jugendamt, um Termine auszumachen, dass ich meinen Kleinen sehen kann. Allerdings sitze ich auf heißer Kohle und möchte ihn schon am liebsten diese Woche sehen. Wie kann ich das am besten anstellen? Mit der Polizei reden und ihnen klar machen, dass ich meinen Sohn sehen möchte und nicht die Ex? Bitte um Tipps und Ratschläge von allen.
Vielen Dank
#dadsVOICE
... mehr anzeigenweniger anzeigen

 

Auf Facebook kommentieren

Anwalt sofort anders wirst du kaum ne Chance haben und dan mach dich drauf gefasst von deiner ex und dem Jugendamt über Jahre fertig gemacht zu werden ich Kämpfe mittlerweile seit 3 Jahren und die aleinige Sorge kannst du als Vater vergessen dazu muss die Mutter das Kind schon im Stich lassen oder schlagen Nachweislich versteht sich und das Jugendamt ist nicht zum Schutz der Kinder sonder der Mütter du wirst sehr viel Kraft brauchen glaub mir und alle werden gegen dich sein brauchst also ein sehr dickes Fell

Ich mache zurzeit das gleiche durch und ich kann nur sagen dar wir Väter am arsch sind, die Gesetze sind zum scheissen, wir sind nur Samenspender und Finanzierer und sonst nichts

Es kann doch nicht sein das ein Vater der sein Kind über alles liebt der Mutter vorgezogen wird. Es sollte mehr rechte geben für Väter die alleinerziehend sind. Sry ist meine Meinung und tut eigentlich nichts zur Sache bei.

Erst in 3 Wochen Termin beim Jugendamt!?, dafür scheint mir die Angelegenheit doch zu dringend - dein Vorwurf, dass deine Ex die Polizei belogen hat, muss natürlich auch erstmal belegt werden; dann steht im Endeffekt wohl Aussage gegen Aussage ... also ganz, ganz dringend Anwalt nehmen! Und ja, Väter sind -trotz vieler, längst überfälliger Zugeständnisse des Gesetzgebers in den letzten Jahren- auch mEn nach nach wie vor zumeist nur ein Elternteil "2. Klasse".

Jugendamt. Immer kooperieren. Zur AFT einladen. Wenn sie sich querstellt einstweilige Anordnung stellen (auch in Kooperation mit dem JA), dass du deinen Sohn sofort wieder sehen kannst. Gleichzeitig kannst du auch einen Antrag auf alleiniges Aufenthaltsbestimmungsrecht stellen. Nimm keinen Anwalt. Geldverschwendung und hilft dir gar nichts

Das Jugendamt macht nichts ich war auch da und habe um Unterstützung gebeten. Zitat: Anspruch auf Unterstützung vom Jugendamt hat nur der Elternteil wo das Kind lebt. Ich wollte ja kein Geld von denen oder sonst was nur wissen was ich da machen kann und dafür hab ich da extra einen Termin gemacht...

Da musst die Füße still halten. Zum Anwalt gehen und dann vor Gericht - mehr kannst du nicht tun. Habe mein Sohn 3 Monate nicht gesehen, weil die Schla*** meinte "Du bist gegangen, du siehst ihn nie wieder". Als sie vor Gericht dann die Fälle davon schwimmen sah, kam sie plötzlich mit angeblichen Misshandlungen, usw. Hat alles nichts geholfen, das Gericht hat in meinem Sinne entschieden. Mittlerweile kommen die Schla**** damit nicht mehr so einfach durch wie früher. Also geh zum Anwalt - alles andere regelt sich dann.

Anwalt und viel Geduld und Ruhe... hat bei einem guten Freund geholfen. Er ist nach einigen Jahren noch immer nicht am Ende des Weges, hat aber ein ordentliches Stück hinter sich gebracht.

Arm sau man 😑 zeig deinem kind einfach die beste liebe die du hast für ihn.. Hat mein vater damals auch gemacht, und hat alles bekommen 💪 leider wurde ihm aber auch viel genommen bei der Scheidung

Aus Erfahrung kann ich auch nur empfehlen zum Anwalt zu gehen. Mit dem Jugendamt wirst du keine Freude haben, wenn die von der Mutter ne Story bekommen haben, ist die für die in Stein gemeiselt.

Also mein Vater hatte damals das alleinige Sorgerecht für mich, obwohl ich dann zu meiner Mutter wollte hat es zwei Gerichtstermine gebraucht bis ich „zu ihr kam“

Wende dich an einen Anwalt das Jugendamt macht in der Regel erstmal wenig bis gar nichts

Tja, gewöhn dich dran, dass du dif wichtigsten Momente verpassen wirst. Wie z.B den ersten Schritt, das erste Wort.

Sandra Schuster 🙁

+ Zeige mehr Kommentare

vor 20 Stunden

#dadFABIAN hat eine Frage:

Ich hätte da mal ne Frage also meine Freundin und ich sind jetzt bald 2 Jahre zusammen, haben eine wundervolle Tochter zusammen, obwohl wir die Planungen abgeschlossen hatten, da wir beide schon Kinder haben...Erst war es nicht einfach, als wir es erfahren haben...aber nun zu meiner Frage...sie hat mir gesagt, sie würde mir einen Korb geben wenn ich sie fragen würde wegen heiraten...nur sie ist perfekt...nun die Frage soll ich sie trotzdem fragen und mir nenn Korb vllt einfangen oder gar nicht erst den Versuch wagen?
#dadsVOICE
... mehr anzeigenweniger anzeigen

 

Auf Facebook kommentieren

Ich kenne eine Frau, die den Antrag ihres damaligen Freundes (trotz gemeinsamer Tochter) zwei Mal abgelehnt hat. Nach dem zweiten Antrag hat sie sich getrennt... Ich würde vielleicht erstmal erfragen, was so schlimm am Heiraten ist und je nach Gesprächsausgang ihre Wünsche respektieren.

die kernfrage ist: WILL sie einfach nicht heiratenaus überzeugung, oder hat sie nur angst? bei angst, kann man dran arbeiten! wenn sie partout nicht will, lass es mit dem fragen! lieber unverheiratet und glpcklich, als plötzlich alleinerziehend!

Für mich stellt sich immer die frage wenn man Kinder zusammen bekommt und das Familien leben ja sozusagen will Partner und Kinder warum heiratet man nicht? Wenn sie es dir so deutlich sagt das sie dir einen Korb geben würde ! Dann würde ich sich mal ernsthaft fragen wie sie sich eure Zukunft vorstellt

Meine Ex Freundin wollte auch nie ein Haus, Kinder und heiraten.. Heute habe ich mit eben dieser Ex Freundin ein schönes Häuschen, haben vor ca. 9 Jahren geheiratet und eine wundervolle Tochter bekommen.. ( ok in einem Punkt hatte sie bislang recht: Kinder.. Wir sind noch bei der Einzahl 😂😂😂😂) Also: Ran an de Muddi und fragen.. 😊👍

ein ex Arbeitskollege und seine lebensgefärtin wolten auch NIE heiraten. Dann geht der gute man um den Pass seine Tochter zu machen und die dame von Amt ... und wer sind sie??? ....Papa ...auf dem Papier leider nur den ,,sammenspender" ( obwohl 25 Jahre ,,wilde ehe" ) Ja aber gleichstellung ehe- Partnerschaft ... wir leben seit .... Nix da: bist nur ein Samenspender. Der gutte man hat sich über alles schlau gemacht und geht zu chef dass er frei braucht wegen Heiraten :)) .... Ich würde es mit ihr alles besprechen -warum will Sie nicht heiraten?? Was sind die gründe dafür.

Solange du sie nicht unter Druck setzt würde ich auch fragen wenn du merkst dass es wirklich ein nogo ist dann lass es lieber und lebe weiterhin in einer glücklichen Beziehung 👍🏼

Du musst nicht heiraten um die Hälfte deiner Sachen loszuwerden. Du kannst sie auch so jemandem schenken

Vielleicht ist diese Aussage auch nur ein wink mit der Dachlatte, das du endlich in die Hufe kommen sollst 😂

Probieren geht über studieren. Hand auf's Herz und fragen. Mehr als nein sagen kann Sie nicht. 🙏🙏

Wenn es so funktioniert, zu was heiraten? Ist doch nicht mehr als ein Blatt Papier, das alles komplizierter macht!

Kleiner Tipp am rande, Aldi hat für 2€ Eier im Angebot. Fragen ... Nein hat sie schon gesagt, es kann nur noch ein Ja kommen 🙂

Einfach fragen. Habe ich bei meiner Frau auch gemacht und sie hatte ja gesagt. Wenn sie dich wirklich liebt, steht dem nichts im Wege.

Frag nicht und erspar dir die Abfuhr. .. Wenn sie schon von sich aus sagt sie würde dir einen Korb geben. ..

Ich würde sagen klarer Fall von Bindungsangst. Sie will die Verpflichtungen in einer Ehe wahrscheinlich nicht haben oder ist damit aus irgendeinem Grund überfordert. Einfach mit ihr mal drüber sprechen und rauskitzeln was das Problem ist. Sonst musst Du Dir halt überlegen ob es für Dich die richtige ist

Was hat man zu verlieren , wenn man die Antwort schon weiß . Kann höchstens eine positive Überraschung geben .

Vielleicht sagt sie das ja nur um dich aus dem Quark zu locken, weil du ihr endlich ein Antrag machen sollst 😀? #frauenlogikhalt

Sorry wenn ich das so sag aber zeig eier

Frag sie!!

Fragen kostet nicht.

Frag frag wer nicht wagt der nicht gewinnt.

Ja welche Frau würde nein sagen ☺️

Wenn sie es dir so deutlich sagt, lass lieber sein

Frag sie 😊mehr als Nein sagen kann sie nicht ! Viel Glück 🍀😊

Lass knacken digger 😂

+ Zeige mehr Kommentare

vor 2 Tagen

#dadBENJAMIN hat eine Frage:
Hallo, ich wollte mal fragen, da es ja in der Nacht so warm ist und man ja sagt, dass die Kleinen (unserer ist 5 monate) bei 16-18 grad Raumtemperatur schlafen sollten, wie es die anderen machen. Haben die wirklich eine Klimaanlage extra gekauft? Im Moment haben wir 23 grad und er hat nur n schlafanzug an. Vg benny
#dadsVOICE
... mehr anzeigenweniger anzeigen

 

Auf Facebook kommentieren

Hast du geld zuviel, kaufst du eine Klimaanlage. Bist du Normalverdiener, mit hohem Intellekt, ziehst du dem Zwerg einen dünnen Schlafanzug an und deckst ihn mit dem Laken zu. Das Phänomen heißt Sommer und ist wiederkehrend. Kinder überleben das.

Die Ärzte können mir erzählen was sie wollen aber wenn ich bei 16grad schlafe bekomme ich oft Halsschmerzen und ich glaube das ist insgesamt auch nicht gut fürs Kind. Wir hatten immer normale Raumtemperaturen um die 20-21 grad und siehe da, unsere Kinder leben noch!

Ich würd das so ein bisschen nach Gefühl machen, vielleicht das Oberteil aus ziehen und mit einer leichten Decke zudecken.Das fenster ein ganz kleines bisschen auf kipp und schauen wie sich die raumtemperatur ändert nicht das es zu kühl wird. Klimaanlage ist zu übertrieben. ich denk mir immer so früher gab's auch keine Klimaanlage in den Höhlen und schaut uns an wir leben immernoch. Versucht das Kind nicht zu übertrieben schützen zu wollen es wird die paar Grad überleben nach oben oder unten, nur halt keine übertriebene Kälte oder Hitze das mögen wir großen ja auch nicht

16-18 Grad wird im WINTER gesagt, damit die kleinen nicht auskühlen. Man muss nicht den Raum runterkühlen. Klimaanlage ist natürlich trotzdem gut, aber dann für die Eltern gedacht 😉

Das ist in vielen Wohnungen so, und im Sommer oft noch heftiger. Macht euch keine Sorgen. Die Kinder die in Afrika in Wellblechhütten aufwachsen haben noch schlechtere Bedingungen. Ihr seid mit Sicherheit auch ohne Klimagerät großgeworden. Der menschliche Körper, auch der eines kleinen Zwerges kann das regulieren.

Unser Kind hat in seinen ersten Wochen den Hochsommer mit gemacht und dabei nachts Raumtemperaturen >25C. Ich glaube das war weniger problematisch als eine Klimaanlage

Mein Sohn (3) kommt jetzt in den Kindergarten zu den größeren Kindern! Könnt ihr mir sagen ob ich ihm lieber Cola oder doch besser Pepsi mit gebe? Ich hab ja gehört red bull macht die zu hibbelig! Aber wir wollen ja auch nicht, das er von den andern Kindern ausgegrenzt wird :/

Nein, keine extra Klimaanlage. Fenster ganz auf, dünner Schlafsack oder Decke und wenn es richtig heftig warm wird dann nur mit Body schlafen. Es sind genau wie bei Erwachsenen einfach keine angenehmen Schlaftemperaturen. Da muss man durch.

Wenn mir im winter kalt war, hab ich die heizung an gemacht, jetzt wo es so heiß ist, hab ich nachts das fenster auf, er schläft, zeitweise nur in windeln, weil er wie der papa ein extremer schwitzer ist, sobald ihm ein wenig zu warn ist, schwitzt er und ist klitschnass. Also schläft er zeitweise nur mit windeln und ist mit einem laken zugedeckt. Und dem kleinen gehts prima, wir haben also unsere wohlfühl Temperatur und das passt dem kleinen auch.

Eine Klimaanlage kann sogar gesundheitsschädlich sein, da sie der Luft Feuchtigkeit entzieht. Dadurch können schleimhäute austrocknen und dies fordert Infektionen.

Also neele hatte im Sommer 26-28 Grad laut babyfon. Wir haben ihr auch nur einen kurzarmboddy angezogen und ein sommerschlafsacl. Dann haben wir eine Spiegelfolie auf das Fenster gemacht wo es dann 3 Grad kälter wurde. Klima Anlage denke ich mal nicht das es für die kleinen gut ist

Zu uns haben die auch gesagt 15-18 Grad, aber dann kam eine Ärztin vom älteren Semester und sagte dass das Blödsinn ist mit der Temperatur. Die kleinen sind im Körper auch mit 37 Grad.

Bei uns ist es nie sehr warm in den Zimmern. Das Haus ist in den Hang gebaut. Aber als wir Baby‘s waren gab es auch keine Klima und wir sind ja auch groß geworden.

Wenn ihr ne Schneiderin kennt die Babysachen macht, dann kann ich bei ganz heissen Tagen so einen Sack empfehlen. Kurzarmbody und nur ab der Hüfte abwärts im Sack.

Wir schlafen auch nur im kühlen Zimmer. Fenster muss auf, damit es schön kühl und frisch ist. Ansonsten schlafen wir alle nicht gut 😂

Unsere kleine hat ab ca 25 grad keine Decke mehr gehabt & wenn es zu warm wurde, haben wir ein nasses Handtuch unter das Fenster gehängt.

Wenn es wärmer wird, wird der wurm dünner angezogen! Solang kein Durchzug ist, ist es auch nicht schlimm wenn er mal nur in Windel schläft 😊

16 bis 18 grad?!? Also ich weiß von mindestens 19. Und ne Klimaanlage ist so ziemlich das falscheste was man machen kann. Klimaanlagen machen insbesondere kleine Kinder schnell krank. Lass ein Fenster auf, ziehe dünnere Klamotten an und im Fall das es wirklich warm wird (28 Grad+ in der Nacht) lass die Decke weg

Hier schreiben viele von Schlafsack oder dünne Decke..... Die letzten Tage hat meine Kleine (8,5 Monate) nur im kurzen Body geschlafen und schon das war ihr manchmal zu warm. Mit irgendwas über die Beine oder die Füße brauchte ich da gar nicht kommen 😅 Sie hat trotz 26°C super geschlafen ~

Klimaanlage generell nicht ist viel zu schädlich für das kleine kind lass bitte die Finger weg

Tagsüber Rollo runter damit es nicht so aufheizen kann und fertig.;)

wenn es zu warm ist, einfach ein body und ein laken, oder dünnes deckchen! ich liebe diese seite! wie unsicher doch vöter sein können! (ich inklusive) 😂😂😂😇

Man kann es auch übertreiben...und klimaanlage...iss klar...dann sind sie gleich erkältet

Selbstverständlich eine Klimaanlage kaufen. Es soll dem kleinem an nix fehlen 😀

Wir haben auch 23 grad. Dünner kurzer body und sommerschlafsack von alvi. Das funktioniert perfekt

+ Zeige mehr Kommentare

vor 2 Tagen

#dadMAIK hat eine Frage:
Essen die Kleinen von euren Tellern mit? Und dann mit allen Gewürzen oder macht ihr doch was seperat? Kriegen die alles was ihr esst? Und ab welchem Alter 😊
#dadsVOICE
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Auf Facebook kommentieren

Seit er 7-8 Monate alt ist, isst er normal unser essen mit was ich koche, auch ganz normal gewürzt. (Anfangs hab ich auch weniger gewürzt, aber schnell gemerkt das ihm das egal ist) Er langt auch gerne mal bei Mama zu. Bei mir kann er auch, wenn ich nicht nachwürze (Pfeffer und tabasco zb, scharfes muss dann für so ein kleines Kind dann doch nicht sein ^^). Bei Milchprodukten muss man aufpassen unter ca. 1 Jahr und schauen ob sie das vertragen, sollte ja aber bekannt sein. Und Knoblauch soll wohl auch nicht so gut sein unter ca 1 Jahr, warum weiß ich aber auch nicht genau, unseren lütten hat es nicht gestört 🤷‍♂️

Unsere beiden Jungs essen gerne sehr deftig 😂😂 auch scharfe Sachen wie Chili con Carne lieben die beiden. (3 1/2 und 1 1/2 Jahre alt ) mit 4 Monaten haben beide ihren ersten Brei bekommen aber dann doch ziemlich schnell bei uns mitgegessen. Sie wollten eben das haben was Mama und Papa auch essen 😂

Wir machen Brei frei. Die kleine isst alles was wir auch essen. Gewürze sind fast normal. Auf Salz wird aber zum Grossteil verzichtet.

Noah ist 11 Monate Brei ist seit einiger Zeit nicht mehr Seins. Er hat immer auch von uns mit gegessen. War auch mal Pfeffer oder Olivenöl bei aber hat er alles gefuttert:) jetzt bekommt er von uns sein Teller was ab und an heikel ist wenn er den Teller lieber wirft. :)Aber sonst ist er bei uns ganz normal mit. Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und Käse liebt er:)

bei uns wird normal gekocht! die kleine isst alles mit! wir würzen separat nach! wenns dann nicht zu scharf o salzig ist, kann sie gern von uns mitessen!

Meine Tochter ist 8,5 Monate und bekommt gesondert gekocht ohne Gewürze viel frisches Obst, Gemüse und Fleisch aber halt noch pürriert 😊

Ich würde nichts scharfes teilen, da der Magen sehr empfindlich ist. Aber normale Salz, Muskat etc klar..

Meine Zwei haben das selbe bekommen wie wir, aber halt ohne Gewürze... Jetzt sind sie 15 Monate und bekommen exakt das gleiche. (Außer Scharf)

unsere kleine ist fast 9 Monate und mochte auch nie einen Brei. Sie bekommt das was wir essen nur ohne Gewürze

Wenn die Mutter nicht da ist gibt's alles was Papa isst 🙂

Wir machen auch breifrei .. aber unser mochte es nie wir haben alles probiert... Dann hat er kleine stücke in die hand bekommen und das gegessen

+ Zeige mehr Kommentare

vor 5 Tagen

#dadMARIO hat eine Frage:
Hallo. Wollte bei meinem Mountainbike die Halterung für den Kindersitz montieren. Nur ist dort genau die Halterung für die Gangschaltung. Jemand das selbe Problem und das Seil der Gangschaltung umgelenkt?
#dadsVOICE
... mehr anzeigenweniger anzeigen

 

Auf Facebook kommentieren

Es gibt extra für Mountainbikes sitze, da is dann a nix im weg 🙂 (Hamax u Thule)

vor 6 Tagen

#dadYANNICK hat eine Frage:
Moinsen... könnt ihr mal in die Runde fragen was die Hobbys der Papas sind und in welchem Alter ihre Sprösslinge mitgemacht haben? Würde mich mal interessieren. Meine Kleine nehme ich seit sie 2 ist mit zum Angeln mit.
#dadsVOICE
... mehr anzeigenweniger anzeigen

 

Auf Facebook kommentieren

Fliegenfischen und Motorrad - beim fischen machetder grosse ( mitlerweile 7) schon voll mit - mit dem werfen ist nicht ganz ok aber es wird. Motorrad muss er noch warten ( mit 7-8 Monate hat mein Helm gesehen und wlte es unbedingt aufsetzen), die Kleine (3) ,,ist ärger" was Motorrad angeht - Papa - schau! Motorrad! :))

Moin zusammen! Ich spiele American Football (Defense Line) und mache den dafür erforderlichen Kraftsport. Meine Tochter mit 2 Jahren liebt es, in der Saison bei den spielen zu zuschauen und mein Sohn ist von November 2017 😎

bin Langstreckenläufer, alles zw. 5&50km ... und va im Sommer nehme ich einer der beiden Kleinen zu nem längeren, lockeren Lauf (10-20km) öfter mal im Buggy mit ... erst ein Spaziergang um Einschlafen und bis zum Aufwachen wird gelaufen.

Also mein kleiner ist erst 3 Monate aber ab 3 nehm ich ihn mit Sondeln ( schätze suchen mit Erlaubnis) und angeln. Vorher gibt's Duplo und Co. Zum Eishockey geht's denke wenn er um die 1 ist

American Football. Meine Kleine mit 3 Jahren muss bei den Spielen immer dabei sein, sonst wird Mami zu Hause so lange angezickt bis sie mit ihr zum Spiel fährt.

Ich bin in der Feuerwehr und meine kurze(3) freut sich immer riesig wenn wir im Gerätehaus sind. Autos gucken, Uniform anziehen usw..

Brazilian Jiu-Jitsu, von Anfang an dabei... 13 Monate... keep it playful...

Hobbys sind Tattoos und Kampfsport. Für beides ist die Kleine mit 5 Monaten leider noch zu jung 🤣🤔

Also meinem Sohn ist Papas Arbeit zu laut und zu groß. Aber er reicht mir gelegentlich das Werkzeug.

Wie du sagtest ,,MEIN Hobby!“ Ist auch meine ZEIT FÜR MICH!Sucht euch ein gemeinsames Hobby das habe ich gemacht und meine Söhne danken es mir!

Holzwerken, er kommt mit in Keller seit er 1,5 ist. Er hat allerdings Probleme mit der Lautstärke der Maschinen

Unsre große (4) hilft liebend gern bei allem was ich tue - Gartenarbeit, Straße fegen, Wände verputzen...

Wenn ich mal wieder Zeit habe fang ich wieder mit Segelfliegen an 😉 mal sehen was die 2 dazu sagen.

Motorrad fahren. Ist ein super Hobby für alle.

Geocachen... von Anfang an.

Bushcraft meine Kids (3 und 5) kommen beide mit und finden es super

📌

Christopher Indra

+ Zeige mehr Kommentare

vor 6 Tagen

#dadCHRISTIAN hat eine Frage:
Hallo liebe Papas,
Meine Frau und ich haben 2 Kinder, unsere Große wird jetzt Ende April 2 Jahre alt und unsere Kleine ist 5 Wochen. Hier meine Frage: dadurch, dass ich in der Woche viel am Arbeiten bin, ist meine Frau viel alleine mit den Beiden. Unsere Kleine schreit sehr viel und unsere Große braucht momentan viel Aufmerksamkeit. Was soll ich / meine Frau machen, damit sie nicht so an ihre Grenzen kommt? Sie fühlt sich leicht überfordert...
#dadsVOICE
... mehr anzeigenweniger anzeigen

 

Auf Facebook kommentieren

Das hört sich jetzt sehr ernüchternd an aber dass man des Öfteren an seine Grenzen kommt ist normal vor allem wenn beide noch sehr klein sind. KiTa Platz für die zweijährige würde einem das Leben sicher etwas erleichtern...

Gib deiner Frau ne Auszeit, wenn du zu Hause bist. Falls du es jobtechnisch nicht einrichten kannst früher zu Hause zu sein, schick sie am Wochenende mal in die Sauna, verbringe viel Zeit mit den Kindern und lasse sie in der Zeit etwas für sich tun. Eventuell geht sie abends mal zum Yoga, wenn du zu hause bist und am WE auch. Stehe öfter Nachts auf, falls es mit der kleinen Maus klappt. Nimm ihr die Kids oder Arbeit in deiner Freizeit ab. Es kommen bessere Zeiten. Wenn ihr es mit euch vereinbaren könnt, dann bringt die Große in die Kita, falls sie nicht sowieso schon in einer ist. Ansonsten durchhalten. Ein Allheilmittel gibt es nicht. Viel Kraft euch 4.

Entweder kannst du dir mehr Zeit frei schaufeln, oder du brauchst eine Alternative wie Kita oder Oma. Eine weitere Möglichkeit ist es, sich klar zu machen, wofür man das alles tut, und zu realisieren, dass es eben ein paar Jahre blanker Wahnsinn für einen guten Zweck sind. 😎

Oh man wenn ich hier einige Komentare lese frag ich mich was bei euch im Kopf vor geht Er geht arbeiten um Geld zu verdienen und wenn man alleinverdiener ist ist man wohl auf den kompletten Lohn angewiesen da ist mit halbtags oder früher Feierabend niemanden geholfen selbe bei der Elternzeit hat man nicht das volle Geld Was leider bleibt ist bei voller Arbeitsleistung deiner Frau (nur) danach zu helfen bzw ihr einiges abzunehmen wenn du zu Hause bist Und ihr versuchen gewisse Freiräume zu geben Aber denke auch an dich selbst Auf Dauer geht das auch nicht alles Bevor jetz hier blöde Komentare folgen Wir haben das gleiche durch bei uns war es noch einwenig extremer unser kleiner grosser war 1.5 Jahre und dann kamen drei aufeinmal Ps es wird einfacher

aus erfahrung! an den grenzen sein gehört dazu! ab kindergarten wird es etwas besser! wenn wir fertig waren, haben wir uns enfach motiviert, bzw uns immer gesagt: es wird besser, und egal, wie fertig wir sind, es ist zeit, die wir mit dem kind verbringen, also erinnerungen, um die wir später froh sind! halt positiv richtung zukunft arbeiten!

ist das eine rhetorische Frage? Stunden reduzieren wäre wohl die Option der Wahl. Mehr zuhause sein. Wenn das nicht geht, Betreuungsplatz für die große suchen.

Ich denke, du kannst sie nur unterstützen, indem du für sie da bist, wenn du zu Hause bist. Es ist eine Umstellung von 1 auf 2 die aber recht schnell und gut klappt. Sucht euch eine Trageberatung in eurer Nähe und das Problem wird sich von selbst lösen. Haushalt ist in den ersten wochen 2trangig. Genießt jeden Moment mit den Kleinen. Ich war immer sehr glücklich, wenn sich mal der Geschirrspüler" von selbst" eingeräumt hat oder sich der Staubsauger wie von Geisterhand eingeschalten hat. Ihr werdet in 1-2 Jahren seeeehr glücklich sein über den kleinen Abstand zwischen den Kindern.

Stress hat meine Frau auch mal zuhause.So ist das eben wenn man Kinder in die Welt setzt.Da muss sie eben durch, einer muss halt für das Einkommen sorgen.

Kinder zu haben ist immer eine Grenzerfahrung zum Glück oft positiv, wie manchmal jedoch auch negativ....gehört absolut dazu....

Wir haben eine ähnliche Situation. Es hilft eigentlich nur eher Feierabend machen

Work-Life Balance. Du arbeitest um zu Leben, nicht umgekehrt. Wenn euer Unternehmen dich mehr braucht, fang früher an.

Da muss sie durch. Ich bin immer in der Woche weg auf Montage. Bei uns war das auch so. Man gewöhnt sich dran.

Euch aufteilen oder nicht gleich bei jedem bisschen los stürzen

Es gibt von der Kirche oder Caritas ehrenamtliche Großeltern Die suchen Familien wo sie helfen können... Musst du mal Googlen

Arbeitszeit reduzieren dann kannst du deiner Frau unter die Arme greifen

Eventuell eine Nanny? Oder Au Pair? Mal in die Richtung forschen/informieren

Nimm doch Elternzeit und entlaste damit deine Frau ein paar Wochen

Was heißt denn viel Arbeiten? Bzw. wieviel Freizeit ist noch da?

Weniger arbeiten und mit um die Kinder kümmern denn die Zeit die du mit deinen Kindern verpasst kommt nie mehr

Elternzeit nehmen

Versuchs mal mit Homeoffice

Durchhalten 😉 Es wird nicht besser.

Was sagst du dazu, wenn du etwas machst?

Du könntest ein Au Pair engagieren.

+ Zeige mehr Kommentare

vor 7 Tagen

Ein #dad hat eine Frage:
Hi Leute, meine Frau und meine 2 Töchter wollen in den Urlaub reisen, ich kann leider nicht wegen der Arbeit. Jetzt hab ich von ein paar Freunden mitbekommen, dass meine Frau eine Vollmacht von mir braucht, da sie sonst nicht mit den Kindern verreisen kann. Eine Einverständniserklärung. Kennt sich da jemand aus? Ich bedanke mich schonmal für die Kommis
#dadsVOICE
... mehr anzeigenweniger anzeigen

 

Auf Facebook kommentieren

Europa und international immer gut sie dabei zu haben. Erspart einem viel Ärger an der Pass Kontrolle z.b Auch wenn es rechtlich nicht wichtig ist oder eben schon ich habe immer eine dabei auch wenn ich nur nach Österreich reise.

Eine Vollmacht ist eher eine Absicherung für deine Frau, dass du nicht im Nachhinein behaupten kannst sie hätte die Kinder entführt. Kindesentziehung wird nicht automatisch von den Behörden angenommen. Sprich: keine Kontrolle bspw. am Flughafen wird nach einer Vollmacht fragen.

Bei den Malediven z.B (blödes bsp aber da weiss ich es sicher) stand auf dem Visum das man ausfüllen muss, ganz explizit das eine Vollmacht vorgelegt werden muss wenn nicht beide dabei sind ansonsten keine Einreise ins land

Das hängt vermute ich vom Land ab. Als ich mit meinem Sohn alleine nach Bulgarien geflogen bin, wurde ich danach gefragt. Handschriftliche Einverständniserklärung reicht. Dauert 2 min und der Urlaub ist gesichert;)

Es geht Hauptsächlich darum, dass deine Frau sich nicht mit den Kindern absetzt. Solche Fälle gibt es leider. Daher ist es ratsam eine Vollmacht für eventuelle Kontrollen mitzugeben.

Meine Tochter war auch schon öfter mit meiner Frau weg. Auch im Ausland. Aber darüber habe mir noch nie Gedanken gemacht. Wusste gar nicht das es sowas gibt

Rechtlich gibt's dafür keine Grundlage. Außer es gilt die Übertragung der Personensorge ( Oma, ect)

Mal von der Formalität abgesehen, ich finde es Scheiße das ein Unternehmen keinen Ersatz bieten kann.

Eigentlich weis ich persönlich nur das die vollmacht von beidenfür reisepässe benötigt werden.

Wo kein Kläger da kein Richter aber es kann zu Problemen an der Grenze kommen...

Wenn ihr zusammen seit ist das ned nötig ...warum auch ..wenn ihr getrennt seit dann schon .....kommt auf die obsorge vereinbarung darauf an

Einfach mitgeben und fertig!?

Würde beim Jugendamt nachfragen...

Leonie Christin Wagner vielleicht mal.gut zu wissen

+ Zeige mehr Kommentare

vor 1 Woche

#dads! Eine #mum braucht eure Hilfe:
Kennt sich jemand mit diesen Fahrradanhängern für Babies aus? Unser "Kleiner" ist 8 Monate jung und wiegt knappe 12 Kilo. Sitzen kann er nur mit Support, also müsste so ein Anhänger einen entsprechenden integrierten Sitz haben. Außerdem möchte ich, dass er auch zum Joggen genutzt werden kann.
Jemand Empfehlungen?
Vielen lieben Dank vorab!
#dadsVOICE
... mehr anzeigenweniger anzeigen

 

Auf Facebook kommentieren

8 Monate und 12 Kilo 🤨. Meine ist fast zwei und wiegt 12,5 kg Gibt es da ein Unterschied zwischen Jungs und Mädchen? (Nicht böse gemeint)

Croozer mit der Einlage, war unsere schon mit 6 Monaten drin, will sie heute mit 3 noch gerne rein und da passt ansonsten auch prima viel rein für Ausflüge etc. Kann man auch prima zum Joggen nutzen,sind sehr zufrieden!:)

Ist hier etwa Weibsvolk anwesend? 😉 Die Croozer sind super. Geht gut zum Joggen, gibt extra eine Babyschale dafür und sie sind extrem wertstabil, lassen sich also auch nach einigen Jahren noch echt gut verkaufen. Aber Achtung: Wenn sie am Rad hängen, die Kurven nicht zu eng nehmen. Habe vor kurzem gesehen, wie einem dabei der Anhänger förmlich abgehoben ist. Zum Glück saß kein Kind drin.

Die Empfehlung von der Hestellern und Fachhändlern geht ganz klar dahin, dass Kinder erst dann im Anhänger sitzen sollen, wenn Sie selbständig sicher sitzen können. Es gibt so eine Art Hängematte, in der die Kinder gedämpft halbliegen drin sind. Es wird aber auch empfohlen, keine holprigen Strecken oder über Randsteine zu fahren. Haben das grad neulich erst mit dem Händler unserers Vertrauens durchgesprochen.

Für den Qerido Jumbo gibt's Adapter für verschiedene Babyschalen, Maxi Cosi passt auch auf Kiddie. Den haben wir, ist gefedert. Geht als Anhänger oder als Jogger. Kenne bisher keine bessere Lösung. Die Hängematten gefallen mir nicht.

Würde eigentlich noch warten bis er wirklich fest und stabil sitzen kann und dann würde ich zu einem KTM Anhänger raten hätte ich auch und war sehr sehr zufrieden das war auch der Kinderwagen für unsere Zwillinge. Vor allem stimmt hier das Preis Leistungsverhältniss.

wir haben den thule chariot cx und sind total zufrieden. mittlerweile gibt es von thule viele unterschiedliche modelle. für die ganz kleinen gibt es auch eine hängematte und dann eine sitzverstärkung.

Wir haben den Qeridoo Kidgoo (für 2) mit der Weber Babyschale. Echt geiles Teil! Aber es ist besser zu warten bis sie sitzen können...

Wir haben den Croozer For 2 in den kann man einen Baby-Sitz einbauen und ihn als Jogger benutzen.

Croozer Kids for 2 mit Babysitz! Top Teil, haben das seit Jahren und sind super zufrieden

Rechts mit sitzverkleinerer!Es gibt noch einen Einsatz,der ist praktisch wie eine Hängematte rein gespannt!😉

Tout Terrain Singletrailer! Bin ab dem 6. Monat mit Maxi Cosi gefahren! Perfekt gefedert mit 200mm Dämpfer und mit nur einem Rad sehr schmal

What?? Unser ist neun Monate und hat Grad mal 6 kilo (Hebamme sagt ist in Ordnung)

Sitzen dürfen Babys nur wenn sie sich von alleine hinsetzen können!

Kann den Thule Chariot wärmstens empfehlen!

Das-ist-eine-papa-Seite. 🙄

Bin sehr zufrieden!👍🏻

Jessas, das muss ein Brockerl sein. 😂😍

Thule chariot für 2.

leggero vento haben wir

Wir haben den. Hat super geklappt. Bissel eng aber es geht ✌️

Croozer Kid Plus mit Hängematte

Thule Chariot Sport, geiles Teil!

Croozer

Crozzer for 1 plus 👌

+ Zeige mehr Kommentare

vor 1 Woche

#dadMEHMET hat eine Frage:
Ich habe eine Frage an die Dads und zwar wollte ich wissen, wann eure Kinder gelernt haben Puzzle zu spielen, zu malen oder Lego zu bauen?
#dadsVOICE
... mehr anzeigenweniger anzeigen

 

Auf Facebook kommentieren

Das ist so unterschiedlich. Unsere große mit puzzles noch vor dem zweiten Geburtstag, baut jetzt mit 3 Jahren 70+ Teile... (Oma ist deshalb mächtig stolz)

zwei - drei Kinder Puzzle s in die spielecke legen, gelegentlich zeigen, wie das geht und irgendwann wird es schon alleine machen. Kinder sind unterschiedlich; die einen können es schneller, die anderen etwas verzögert; letztendlich schaffen sie das alle am Ende; einfach geduldig sein und das Ausprobieren der Kinder einfach genießen 😉

Noch nicht aber es fängt gerade an mit memory, wo er durch Umbau der Regeln eigentlich gut dabei ist 😀

Mit 3 Tagen

Mehr laden