Passende Kinderschuhe in nur 7 Schritten [mit Schuhgrößentabelle]

Gute Kinderschuhe unterstützen gesunde Kinderfüße – bei der richtigen Schuhgröße und dem Alter entsprechenden Kinderschuh. Eine Schuhgrößentabelle und alle Kaufkriterien findet ihr in diesem Ratgeber.

Die Füße werden eure Kinder ein ganzes Leben lang tragen – im Idealfall gesund und schmerzfrei. Richtig ausgewählte Kinderschuhe sind das Fundament für gesunde Füße – die Auswahl der passenden Schuhe für Kinder ist nicht banal! Es müssen einige wichtige Dinge beachtet werden.

1. Welche Merkmale sollte ein guter Kinderschuh aufweisen?

  • Bei den ersten Schuhen für eure Kinder sollte die Sohle im Bereich des Ballens und der Zehen leicht biegsam sein, nur so kann der Fuß ohne Beeinträchtigung abrollen. Biegt man die Schuhe mit der Hand nach oben, darf der Widerstand also nicht zu groß sein.
  • Erst wenn euer Kind älter ist und somit die Fußmuskulatur gefestigter ist, kann auch das Schuhwerk fester sein und der getestete Widerstand etwas größer sein.
  • Neben diesen Eigenschaften der Sohle spielt die richtige Größe der Kinderschuhe eine enorm wichtige Rolle (nicht zu klein!), denn:
  • Wichtig: Kinder haben in den ersten Lebensjahren noch kein ausreichendes Schmerzempfinden.  Kinder erkennen nicht selbst, wenn ein Schuh zu klein ist – u.a. auch wegen der Formbarkeit von weichen Schuhen, die in den ersten Lebensjahren empfohlen werden. Deshalb stehen die Eltern in der Pflicht, auf die richtige Größe der Kinderschuhe zu achten! Dazu müssen die Kinderfüße richtig ausgemessen werden.

2. Kinderfüße richtig ausmessen (und die richtige Schuhgröße finden)

  • Füße schwellen durch die Belastung im Laufe des Tages leicht an – ein ganz normaler Vorgang. Um die Füße zur Auswahl der Schuhgröße korrekt auszumessen, sollte daher am besten am Nachmittag oder Abend gemessen werden.
  • Die weit verbreitete Methode, durch Druck auf die Schuhvorderkappe die Lage der längsten Zehe herauszufinden ist meist unzuverlässig, da (vor allem kleinere) Kinder reflektorisch dabei die Zehen meist einziehen!
  • Zum Abmessen ist eine Schuhschablone sinnvoll: Einen Fuß auf ein Blatt Papier stellen und den Umriss des Fußes mit einem Stift umfahren und ausschneiden. Die Schablone dann zur Bestimmung der Schuhgröße verwenden, indem die ermittelte Fußgröße mit der Schuhgröße abgestimmt wird (siehe Tabelle unten). Knickt die Schablone beim Glattstreichen auf der Innensohle nirgendwo um, ist die Schuhgröße perfekt.
    Der zusätzlich erforderliche Freiraum zum Abrollen des Fußes von ca. 1,5 cm wird durch das Vorschieben der Schablone bis zum Anschlag in die Schuhspitze als Lücke im Fersenbereich sichtbar.
    Eine detaillierte Anleitung zum richtigen Vermessen der Füße bzw. Schuhe findet sich auch auf Wikipedia – „So passen Kinderschuhe“.

Alternativ zur Schablone kann auch dieses Messgerät verwendet werden:

3. Wieviel Platz sollte im Kinderschuh an der Spitze sein?

  • Die neuen Schuhe sollten am besten etwa 1 – 1,5 cm länger als der Kinderfuß sein, um genug Platz für die Zehen zu schaffen. Zu kleine Kinderschuhe sind für eure Kinder fatal – siehe die oben genannten Auswirkungen von zu kleinen Kinderschuhen.
  • Da Kinderfüße schnell wachsen, empfiehlt sich außerdem eine Nachmessung ca. alle 8 bis 12 Wochen.

4. Tabelle Kinderschuhgrößen mit Schuhgrößenumrechner

Hier eine übersichtliche Tabelle, wie die Fußlänge in die jeweiligen Schuhgröße (für DE/EU-Größen, UK-Größen und US-Größen) umgerechnet wird:

[ein Kinderschuhgrößen-Rechner ist in Arbeit]

Welche Folgen haben Kinderschuhe, die zu klein oder groß ausgewählt wurden?

  • Kinderfüße sind noch relativ weich und somit leichter verformbar. Daher führen zu kleine Kinderschuhe häufig zu schiefen oder verkrüppelten Zehen. Hallux Valgus ist der medizinische Fachbegriff für einen schiefen Zeh. Die Großzehe wird dabei zur Fußinnenseite gedrückt und der Ballen wölbt sich nach außen.
  • Auch die Bildung eines Hohlfußes wird durch zu kleine Kinderschuhe begünstigt.
  • Aber auch zu große Schuhe sind schädlich für den Fuß. Sind sie zu weit, kann der Fuß keinen Halt finden und rutscht dadurch in den Leerraum im Schuh, der zum Abrollen gedacht ist – die sogenannte „Zugabe“. Die Folge: Die Zehen werden bei jedem Schritt gestaucht – so als wäre der Schuh zu klein. Außerdem entsteht an der Ferse zuviel Platz, womit der Fuß immer wieder aus dem Schuh schlappt. Sind die Schuhe hingegen zu lang, wird der Fuß beim Abrollen behindert, was den Gang verändert und die Gelenke belastet. Im schlimmsten Fall kann der Vorfuß dadurch sogar versteifen. Einen interessanten Artikel zum Thema zu große/kleine Schuhe haben wir HIER gefunden.
  • Selten sind es unaufmerksame Eltern, die das Wachstum der Füße ihrer Kinder nicht im Blick haben. Das größere Problem ist die Schuhgrößen-Auszeichnung, die leider selten wirklich korrekt ist.
    Die Lösung: Die Füße eurer Kinder selbst vermessen und mithilfe einer Schablone die richtige Größe bestimmen. (Siehe oben: „Kinderfüße richtig ausmessen“ bzw. die Größentabelle.)

Woran erkennt man, dass ein Kind falsche Kinderschuhe trägt?

  • Bei zu klein ausgewählten Schuhen drückt sich der große Zeh durch das Oberleder an der Schuhspitze.
  • Bei Kindern mit Knickfüßen führen schwammige Sohlen bzw. Einlagen, die aus billigem Weichschaum gefertigt sind, dazu, dass der Fuß noch stärker einknickt. Knapp ein Drittel aller Kinder sind davon betroffen – und mit der falschen Fußentwicklung auch das Wachstum der Beinachse. Allerdings können unregelmäßige Fußstellungen in den ersten drei bis vier Lebensjahren aufgrund des zeitversetzten Wachstums der Knochen, Sehnen und Muskeln „normal“ sein – im Normfall ist erst ab dem vierten Lebensjahr eine Untersuchung bei einem Orthopäden sinnvoll. Infos zur Fußentwicklung und Fehlstellungen könnt ihr auch hier (Wikipedia) nachlesen.

5. Ab wann sollten Kinder Schuhe tragen?

  • Grundsätzlich gilt: Kinder sollten so oft wie möglich barfuß auf weichen und unebenen Naturböden laufen, damit sich die Muskulatur der Füße so festigen kann, wie es von der Natur vorgesehen ist.
  • Sobald euer Kind laufen kann, sind Kinderschuhe aber in vielen Situationen dennoch notwendig – etwa als Schutz für Kälte oder Schmutz, nicht aber als Notwendigkeit, um das Laufen zu lernen.

6. Die beliebtesten Kinderschuh-Marken im Überblick

Die Links führen zur jeweiligen Produktpalette der Kinderschuh-Marken.

Schuhe für Babys:

Kinderschuhe für Mädchen:

Kinderschuhe für Jungen:

7. Kinderschuhe online kaufen

Der Schuhkauf ist auch ohne Kinder für viele Männer nervig. So richtig dramatisch kann ein Schuhkauf aber mit Kindern werden: Wenn nach dem zehnten Paar Schuhe noch immer nicht das passende Modell gefunden wurde; der Verkäufer schon etwas ungeduldig wird und das Paar Kinderschuhe mit dem einzigen vom Nachwuchs akzeptierten Design leider nicht in der richtigen Größe vorrätig ist…

Warum es ein Vorteil sein kann, Schuhe online zu kaufen:

  • Ruhige Auswahl daheim vor dem PC ohne „Verlaufsgespräche“ oder aufdringliche Schuhverkäufer
  • Entspanntes und ausgiebiges Anprobieren in gewohnter Umgebung zuhause
  • Eine ungleich größere Auswahl an Marken, Größen und Designs
  • mind. 30-Tage-Rückgabe-Möglichkeit
  • In vielen Fällen ein deutlich besserer Preis

Kinderschuhe, die Orthopäden empfehlen [nach Zweck geordnet]

Lauflernschuhe

Für die ersten Gehversuche sollten Kinderschuhe mit weicher Sohle verwendet werden, auch Lauflernschuhe genannt. Damit kann der Fuß richtig abgerollt werden.

Angebot
Juicy Bumbles - Weicher Leder Lauflernschuhe Krabbelschuhe Babyhausschuhe mit Wildledersohlen. Junge...
536 Bewertungen
Juicy Bumbles - Weicher Leder Lauflernschuhe Krabbelschuhe Babyhausschuhe mit Wildledersohlen. Junge...
  • Schöne weiche Leder Baby Schuhe. Diese Baby-Schuhe von Petit Marin bestehen aus wunderschönem, flexiblem Leder und haben eine schützende Antirutsch-Sohle aus Wildleder. Sie lassen die Füße Ihres...
  • Nie mehr verlorene Socken oder Schuhe: Der Petit Marin Baby-Schuh bietet ein elastisches Bündchen am Knöchel, gewährleistet, dass die Schuhe nicht einfach abfallen oder von kleinen Fingern...
  • Von Kinderärzten empfohlen: Unsere weichen Leder Baby Schuhe werden von Kinderärzten empfohlen, da sie guten Schutz und Unterstützung für kleine Füße bieten, ohne das Wachstum oder die Bewegung...
  • Unsere Schuhe sollten in einer großen Größe getragen werden. Dies gewährleistet, dass die Füße des Babys nicht eingeschränkt werden. Um sicherzustellen, dass die Größe korrekt ist, bitten wir...
  • Wunderschöne Designs, die Sie und Ihr Baby lieben werden. Unsere Schuhe sind in den folgenden Größen erhältlich: 0–6 Monate, 6–12 Monate, 12–18 Monate, 18–24 Monate. Bitte benutzen Sie...
Angebot
Geox Baby Jungen B Kaytan A Sneaker, Blau (Navy/Avio), 18 EU
2 Bewertungen

Kinderstiefel

  • Im Winter sorgen gut gefütterte Stiefel für warme Kinderfüße. Dazu sollte auch das Obermaterial wetterfest und im Idealfall abwaschbar sein.
  • Für Regenwetter und Matsch bei noch wärmeren Temperaturen sind Gummistiefel die richtige Wahl.
  • Wichtig: Auch die Optik von Kinderschuhen spielt bei Kindern eine Rolle – auch darauf sollte beim Kauf unbedingt geachtet werden.
Angebot
Superfit Jungen Husky Schneestiefel, Blau _80 (Ocean), 37 EU
94 Bewertungen
Superfit Jungen Husky Schneestiefel, Blau _80 (Ocean), 37 EU
  • Wechselfußbett: Ja
  • Stiefelschaft Höhe: 9
  • Kalb Größe: verstellbar
  • Wasserabweisend: ja
  • Wasserdicht: ja

Kindersandalen

  • Wichtig bei Sandalen: Diese sollten, auch wenn die Sohle wie erwähnt weich sein muss, einen festen Halt geben – womit zu Beginn nur geschlossene Sandalen, wie z.B. Trekkingsandalen, in Frage kommen.
  • Offene Sandalen sollten erst später, wenn die Fußmuskulatur gefestigt ist, angeschafft werden.
  • Badeschuhe gibt es als Sandalen mit Fesselriemen, aber auch als sogenannte Schlüpfschuhe. Beide Varianten sind wasserfest und somit gut geeignet für alle Kinder im Lauflernalter zum Baden in Gewässern mit Steinen oder rutschigen Bereichen.
Angebot
Keen Unisex-Kinder Newport H2 Trekking-& Wandersandalen,Blau (Midnight Navy/Baltic),25/26  EU
89 Bewertungen
Keen Unisex-Kinder Newport H2 Trekking-& Wandersandalen,Blau (Midnight Navy/Baltic),25/26 EU
  • Polyesterbänder mit weichem SBR Lining für einen soften Tragekomfort ohne Druckstellen
  • EVA Fußbett mit antibakterieller Ausrüstung gegen Fußgeruch
  • EVA gedämpfte Zwischensohle mit exzellentem Polster
  • patentierter Zehenschutz
  • 3 mm Gummiaußensohle mit hervorragender Traktion
Angebot
Kavat Baby Jungen Rullsand Sandalen, Blau (Blue), 23 EU
7 Bewertungen
Kavat Baby Jungen Rullsand Sandalen, Blau (Blue), 23 EU
  • Sandalen / Sandaletten
  • Kavat
  • 23 EU
  • Blau (Blue)

Hausschuhe für Kinder

Im Lauflernalter bieten Kinderhausschuhe zusätzlichen Halt bzw. reduzieren im Idealfall die Rutschgefahr – z.B. durch eine genoppte Sohle. Nicht vergessen: Lasst euer Kind aber auch drinnen immer barfuß laufen, um der Muskulatur die Chance zur störungsfreien Entwicklung zu geben.

Angebot
Giesswein Unisex-Kinder Oberstaufen Niedrige Hausschuhe, Grau (Schiefer 017), 27 EU
68 Bewertungen
Giesswein Unisex-Kinder Oberstaufen Niedrige Hausschuhe, Grau (Schiefer 017), 27 EU
  • Obermaterial besteht aus Schurwolle
  • Flexible und rutschfeste Gummisohle
  • Schmale Passform
  • Gelenkschonend
  • Vom Traditionshersteller Giesswein
Angebot
Giesswein Strass - Slim Fit, Mädchen Hohe Hausschuhe,blau (527),27 EU
110 Bewertungen
Giesswein Strass - Slim Fit, Mädchen Hohe Hausschuhe,blau (527),27 EU
  • BAUMWOLLPANTOFFELN FÜR KINDER: Der gemütliche Kinder-Slipper Strass aus 100% natürlicher Baumwolle ist gelenkschonend und ermöglicht fantastischen Tragekomfort für die Kleinen
  • MITWACHSENDE PASSFORM: Der Schnitt ist für schmälere Kinderfüße geeignet. Der Klettverschluss ist optimal für eine schnelle Weitenverstellung für den rasch-wachsenden Kinderfuß
  • IDEAL FÜR DEN KINDERGARTEN: Die rutschfeste Slim-Fit-Sohle aus Naturkautschuk ist optimal zum Spielen & Toben. Der hohe Komfort & die tolle Fußbeweglichkeit bieten ein einzigartiges Tragegefühl
  • ATMUNGSAKTIV: Die KiTa-Schuhe haben eine mittlere Wärmeleistung & sind luftdurchlässig um Geruchsbildung vorzubeugen. Die Hausschuhe für den Kindergarten sind ideal für den Frühling oder Sommer
  • WASCHBAR BEI 30°: Die Strass Slim-Fit Hausschuhe aus Baumwolle können in der Waschmaschine bis 30°Grad im Wollwaschgang ohne Weichspüler gewaschen werden. Der Strass wird in Österreich...

Kinderturnschuhe / Sportschuhe / Outdoor-Schuhe

Auch Turn/Sportschuhe für Kinder sollten eine gewisse Elastizität aufweisen, allerdings muss aufgrund des Verwendungszweckes auch auf einen stabilen Halt geachtet werden – die Passgröße ist daher gerade bei Kinderturnschuhe enorm wichtig.

Angebot
Lico BERNIE V, Unisex-Kinder Hallenschuhe, Grün (GRUEN/MARINE/WEISS), 33 EU (1 Kinder UK)
380 Bewertungen
Lico BERNIE V, Unisex-Kinder Hallenschuhe, Grün (GRUEN/MARINE/WEISS), 33 EU (1 Kinder UK)
  • Lieferumfang: 1 x LICO Bernie V' - Kids, Boys grün Gr. 33
  • Obermaterial: PU
  • Textilfutter
  • auswechselbare Textileinlegsohle
  • als Hallenschuh für Hallenböden geeignet
Angebot
Geox Jungen JR Gregg A Hohe Sneaker, Blau (Navy/Lime), 31 EU
65 Bewertungen
Geox Jungen JR Gregg A Hohe Sneaker, Blau (Navy/Lime), 31 EU
  • Obermaterial: Leder
  • Futter: Textil
  • Befestigung: Bungee-Schnürung Und Rip Tape
  • Ferse: Sole Dicke 2cm
  • Hersteller-Code: J7447a
Vivobarefoot Mini Primus Kids 30
  • Den erfolgreichen Primus, gibt es jetzt auch für Kinder. Klasse!