Fussball-WM 2018: die Checkliste für Väter

Wir haben die ultimative WM-Checkliste für Väter erstellt. Wie für die Nationalmannschaft gilt auch für uns Väter: Vorbereitung ist der wichtigste Baustein zum Erfolg.

Der Familienfrieden ist während einer Fußball-WM in Gefahr, wenn nicht rechtzeitig Vorsorge getroffen wird. Daher gilt für alle Väter:

Wer bei der WM 2018 in Russland (14. Juni  bis 15. Juli 2018) vor dem Fernseher mitzittern, seine Mannschaft anfeuern und den Haussegen trotzdem nicht aufs Spiel setzen will, sollte folgende Punkte beachten (und zwar rechtzeitig vor dem Anpfiff).

Die WM-Checkliste für Väter

1) Wie wichtigsten Spieltermine absprechen

Nicht vergessen: Es wird schwer für eure Kinder bzw. eure Lebensgefährtin zu akzeptieren sein, wenn ihr euch einen Monat komplett vom Familienleben „abmeldet“. Daher ist es sinnvoll bereits im Vorhinein zu überlegen: Auf welche Spiele wollt ihr auf keinen Fall verzichten? Und welche Spiele haben nicht unbedingt oberste Priorität? Die Spieltermine, die ihr ungestört (alleine oder mit Freunden) vor dem Fernsehgerät oder beim Public-Viewing verbringen wollt, rechtzeitig bekannt geben und eine klare Vereinbarung dafür treffen – das sorgt für klare Verhältnisse und verhilft auch zu mehr Verständnis.

>> Hier geht’s zum detaillierten Spielplan der WM 2018 in Russland

WICHTIG: Die Anstoßzeiten sind meist um 14:00, 17:00 und 20:00!

2) Die ganze Familie miteinbeziehen

Eure Familie wird außerdem viel eher Verständnis für die „fußballverrückte“ WM-Zeit aufbringen, wenn ihr sie auch ein Stück weit in die Welt des Fußballes einbindet. Spiele, die ihr zwar unbedingt mitverfolgen wollt, aber noch nicht Final-Charakter haben (z.B. Spiele der Gruppenphase), können auch gemeinsam mit der ganzen Familien im TV verfolgt werden. Mit dieser „Ausrüstung“ werden auch eure Kinder wirklich Spaß daran finden.  Auch gegen einen Ausflug zu einer Puplic-viewing-Übertragung werden die wenigsten Kinder etwas einzuwenden haben.

3) Fußballfreie Zeit einhalten

Wenn die Familie eure Emotionen für Fußball so gar nicht nachvollziehen kann, ist es umso wichtiger, auch während der WM-Zeit komplett „fußballfreie“ Zeiten einzuplanen und einzuhalten. Das bedeutet: Kein „kurzer“ Blick aufs Handy um die Aufstellung zu checken, keine Diskussionen mit Freunden über das letzte Spiel usw. In dieser Zeit sollen alle Familienangelegenheiten  im Vordergrund stehen, für die während der Spiele kein Platz ist.

Ob ein gemeinsames Mittagessen, ein Ausflug zum nächsten Badesee oder in die nächste Eis-Diele: Wichtig ist nicht unbedingt, welche Aktivitäten in dieser fußballfreien Zeit unternommen werden- sondern dass in dieser Zeit das Thema „Fußball“ wirklich außen vor bleibt.

Im Gegenzug werdet ihr viel höhere Akzeptanz ernten, wenn sich später wieder alles um das runde Leder dreht.

4) Rechtzeitige Urlaubsplanung

Man wird kaum auf Verständnis treffen, wenn ihr euch für die WM-Zeit großzügig Urlaub nehmt, dafür aber der gemeinsame Sommerurlaub gekürzt wird oder gar in´s Wasser fällt. Daher: Rechtzeitig mit dem Arbeitgeber über die Urlaubsplanung sprechen, damit alles seinen berechtigten Platz findet: Fußball-WM und Sommer-Urlaub mit der Familie.

5) Vollständige Ausstattung für die Fußball-WM

Viele Tore für die „eigene“ Mannschaft und möglichst der Sieg im Finale. Das sind wohl die wichtigsten „Zutaten“ für eine erfolgreiche WM. Für den steinigen Weg dorthin sollten aber alle Vorkehrungen getroffen werden, damit die Spiele vor dem Fernseher auch zum Genuss werden.

Neben einem passenden Übertragungs-Gerät (TV, Beamer) sollte auch die kulinarische Seite (Griller, Bierkühler usw.) nicht vergessen werden, ebenso sollte man für ein passendes Rahmenprogramm für die Kinder bzw. für das Fußball-Fest mit Freunden sorgen.

Die Grundausstattung für die Fußball-WM

Angebot
1. Fernseher
105 Bewertungen
1. Fernseher

Er ist eines der zentralen und wichtigsten Geräte während der WM: Der Fernseher. Ohne ihn geht hier gar nichts. Wenn ihr gemeinsam mit Freunden oder der Familie schaut, zählt ein möglichst weiter horizontaler Blickwinkel (max. Blickwinkel mind. über 170 Grad)zu den wichtigen Eigenschaften. Für Fußballübertragungen inkl. schneller Kameraschwenks außerdem wichtig: Eine gute Reaktionszeit sowie eine Bildwiederholrate. Dieser 50 Zoll-Fernseher von Panasonic ist ein gutes Beispiel für einen passenden „Fußball-Fernseher“.

Angebot
2. Beamer
132 Bewertungen
2. Beamer

Wer beim Fußballfest in den eigenen vier Wänden (oder im Garten) für eine richtige Public-viewing-Atmosphäre sorgen will, der greift am Besten zu einem Beamer wie diesen hier. Spätestens dann wird auch jeder Gast, den das Fußballfieber noch nicht gepackt hat, sich den packenden Szenen und Emotionen nicht mehr entziehen können…

3. Gasgrill
15 Bewertungen
3. Gasgrill

Das kulinarische Niveau sollte mit den WM-Spielen unbedingt mithalten können. Das garantiert dieser Gasgrill, mit dem ihr euren Gäste und/oder eurer Familie vor dem Spiel so richtig einheizen könnt…

4. Bierhöhle
73 Bewertungen
4. Bierhöhle

Unabkömmlich ist während der WM selbstverständlich gut gekühltes Bier. Mit diesem Bierkühler beeindruckt ihr jeden Gast bei eurer Fußball-Party und spart euch ganz nebenbei den Weg zum Kühlschrank…

Angebot
5. Fußball-Tor mit Torwand
179 Bewertungen
5. Fußball-Tor mit Torwand

In jede „WM-Arena“ gehört auch ein Fußball-Tor, um sich vor dem Match richtig warmschießen zu können.

6. Ligretto-Fußball
12 Bewertungen
6. Ligretto-Fußball

Für das passende Rahmenprogramm sollte auch auf diese Ligretto-Version speziell für alle „Fußballverrückten“ nicht verzichtet werden. Ein Renner bei Kindern und Erwachsenen!

7. Popcorn-Maschine im Fußball-Style
104 Bewertungen
7. Popcorn-Maschine im Fußball-Style

Für die Zeit vor dem Fernseher oder der Leinwand darf natürlich eines nicht fehlen: Popcorn! Diese Popcorn-Maschine ist äußerlich außerdem perfekt auf „König Fußball“ abgestimmt.

Angebot
8. Getränke-Spender
16 Bewertungen
8. Getränke-Spender

Passend zum Popcorn dürfen natürlich die Getränke nicht fehlen. Um sich den lästigen Weg zum Kühlschrank zu sparen, empfehlen wir einen Getränkespender mit ausreichendem Fassungsvermögen wie diesen hier. (5 l Fassungsvermögen).

9. Softeismaschine
47 Bewertungen
9. Softeismaschine

Um die Kinder bei Laune zu halten und auch um erhitzte Gemüter wieder abzukühlen. Eis für alle! Am Besten von dieser Softeismaschine.

Angebot
10. Klappbarer Tischkicker
324 Bewertungen
10. Klappbarer Tischkicker

Ob für Kinder oder auch Erwachsene: Ein Tischfußball-Match darf einfach bei keiner richtigen Fußballparty fehlen. Das besondere an diesem Teil: Innerhalb kürzester Zeit ist der Tisch zusammengeklappt und somit auch ganz einfach zu transportieren.

Mehr zum Thema WM 2018:

> WM 2018: Fan-Outfits für Papa und die Kinder

> Zur WM-Ausrüstung für alle Väter geht´s hier lang.

> WM-Ausrüstung für Kinder gibt’s hier.

Liveübertragungen im TV und Livestreams der WM 2018

Für den Fall, dass ihr während eines wichtigen WM-Spieles unterwegs seid und nicht zu Hause vor dem Fernseher mitfiebern könnt, sollte in Form von geeigneten Livestreams vorgesorgt werden. Am Besten werden diese schon rechtzeitig vor Beginn des ersten Spieles auf dem mobilen Gerät (Handy, Tablet usw.) als App oder Lesezeichen gespeichert. Im Idealfall können die Spiele aber ohnehin im Free-TV verfolgt werden.

> Hier die Übersicht aller Liveübertragungen und Livestreams der Fußball-WM 2018 in Russland.